Überblick: Hochschulsystem und Internationalisierung

By Jamesmh2006 [Public domain] via Wikimedia Commons

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Hochschultypen und das Bildungssystem.

Hochschulen

Es gibt fast 300 Hochschuleinrichtungen, die zum Teil eine sehr lange Tradition aufweisen und weltweit einen guten Ruf genießen. Derzeit gibt es 164 Hochschulen im UK, die akademische Abschlüsse vergeben dürfen (" recognised bodies").

In relativ kurzer Zeit (3 Jahre bis zum ersten Abschluss) wird in kleinen Studiengruppen mit engem Kontakt zu den Professoren, kurzen Ferienzeiten und einem gut funktionierenden Tutorensystem (jeder Student hat einen Tutor, der einen persönlich durch das Studienjahr begleitet) ein umfangreicher Lehrstoff vermittelt.

Eine große Rolle spielt das (nicht offizielle) University-Ranking. Wie ein solches aussehen kann, zeigt vor allem der seit 1993 jährlich erscheinende Good University Guide der Times (in Buchform oder  als gebührenpflichtiger Online-Service). Er veröffentlicht ein anhand von zehn Kriterien entwickeltes Ranking, das die Interessen der Studenten in den Vordergrund stellt. Weitere jährlich erscheinende Rankings sind  u.a. die  Guardian University League Tables sowie die World University Rankings von Times Higher Education und Best Universities in Europe 2018 sowie das neue TEF-Ranking

Die angebotenen Studiengänge an den britischen Hochschulen finden Sie bei Studieren in England, auf den Seiten des Universities and Colleges Admissions Service - UCAS, und in der "Education-Datenbank" des British Council. Eine Datenbank der Postgraduierten-Studiengänge finden Sie bei Prospects, sowie eine Suchmaschine der Master-Studiengänge bei FindAMasters.

Studiensystem

Die Studiendauer wird in Jahren berechnet; das Studienjahr beginnt in der Regel Ende September/Anfang Oktober und endet im Juni/Juli. Es ist meist in Trimester, in seltenen Fällen auch in Semester, eingeteilt, so z.B. im Falle von Manchester University, Edingburgh University, Leeds University, Sheffield University und Westminster University.


Das Studium ist in zwei deutlich voneinander abgegrenzte Bereiche eingeteilt, der erste stark strukturierte Studienabschnitt - die undergraduate studies - schließt mit dem Bachelor Degree ab. Danach folgen die postgraduate studies, die nach ein oder zwei Jahren mit dem Master Degree abschließen. Nach weiterer mindestens dreijähriger Forschungsarbeit kann der Grad des Doctor of Philosophy (Ph.D) erlangt werden. Einen differenziereten Einblick in das Studiensystem erhalten Sie auf der Seite des British Council unter Higher Education Courses and Qualifications.

Das Vereinigte Königreich ist Teil des Bologna-Systems. Obwohl in Großbritannien nicht das ECTS-System angewandt wird, werden für Studienleistungen Credits vergeben.

Informationen zu Fragen der Anerkennung von Studienleistungen, -abschlüssen und akademischen Graden finden sie in unseren Tipps vorab.