Studieren und leben in Tadschikistan

by Chtrede (CC-BY-SA-3.0/de) via Mikimedia Commons

Hochschul- und Bildungssysteme im Ausland weisen häufig gravierende Unterschiede zu Deutschland auf. Erfahren Sie mehr über die Hochschulen, das Studiensystem und die Sprachvoraussetzungen.

Hochschulen

Es gibt 35 Hochschulen in Tadschikistan. Davon sind drei Hochschulen Filialen russischer Universitäten (MSU - Moskauer Universität, MISiS - National University of Science and Technology, MIE - Moskauer Energetisches Institut) und eine russische Partneruniversität (RTSU -Russische - Tadschikische Slawische Universität).

Studiensystem

Das akademische Jahr ist folgendermaßen strukturiert:
1. Semester: Anfang September - Anfang Januar Januar - Anfang Februar Prüfungsphase
2. Semester: Mitte Februar - Anfang Juni Juni - Anfang Juli Prüfungsphase

Universitäten und Akademien bieten BA (vier Jahre), MA (zwei Jahre) und "Diplom specialista" (Qualifikation aus dem alten tadschikischen Hochschulsystem, die zwischen BA und MA angesiedelt ist, fünf Jahre) an und Institute bieten nur BA und "Diplom specialista" an. Absolventen mit einem "Diplom specialista" oder MA können sich als "aspirantura" (drei Jahre) einschreiben.

Studiengebühren

Die Studiengebühren schwanken zwischen US$ 800,- und US$ 1500,-.

Sprachvoraussetzungen

Tadschikistan - Agraruniversität, Duschanbe
by Foteh Rahimov (Public Domain) via Wikimedia Commons

 

Visum, Arbeitserlaubnis, Versicherungsfragen, Wohnungssuche, Lebenshaltungskosten - all das sollte vor einem Auslandsaufenthalt gut recherchiert sein. Die hier zusammen gestellten Informationen helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Aufenthaltsgenehmigung und Arbeitserlaubnis

Informationen über Reisebestimmungen (Visum) erhalten Sie bei der Botschaft . Dort sollten Sie sich auch nach den Vorraussetzungen für eine Arbeitserlaubnis erkundigen.

Tipp

Denken Sie bitte auch an eine Auslandskrankenversicherung (siehe Versicherungsvergleich). Eine mögliche Alternative ist die DAAD-Gruppenversicherung. Auch reisemedizinische Vorsorgemaßnahmen (Impfungen) müssen getroffen werden.

Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten für Studierende in Tadschikistan sind generell niedrig im Vergleich zu Deutschland.

Unterkunft

In Duschanbe sind die Mietpreise für Zimmer und Wohnungen sehr stark von der Lage abhängig. Zimmer außerhalb der Innenstadt liegen bei ca. 300,- bis 400,- TJS. In der Innenstadt kostet ein Zimmer ca. US$ 200,-. Eine Einzimmerwohnung bekommt man je nach Lage ab US$ 150,-. Zimmer in Studentenwohnheimen liegen bei ca. 150,- TJS. Ausländer bezahlen generell höhere Mietpreise und fast immer in US Dollar.

(1 EUR = 9,85491 TJS; Stand Juni 2017)

Hilfreich bei der Wohnungssuche können die Angebote der folgenden Portale und Suchmaschinen sein