Überblick: Hochschulsystem und Internationalisierung

by Foteh Rahimov (Public Domain) via Wikimedia Commons

Hochschul- und Bildungssysteme im Ausland weisen häufig gravierende Unterschiede zu Deutschland auf. Erfahren Sie mehr über die Hochschulen, das Studiensystem und die Sprachvoraussetzungen.

Hochschulen

Es gibt 35 Hochschulen in Tadschikistan. Davon sind drei Hochschulen Filialen russischer Universitäten (MSU - Moskauer Universität, MISiS - National University of Science and Technology, MIE - Moskauer Energetisches Institut) und eine russische Partneruniversität (RTSU -Russische - Tadschikische Slawische Universität).

Studiensystem

Das akademische Jahr ist folgendermaßen strukturiert:
1. Semester: Anfang September - Anfang Januar Januar - Anfang Februar Prüfungsphase
2. Semester: Mitte Februar - Anfang Juni Juni - Anfang Juli Prüfungsphase

Universitäten und Akademien bieten BA (vier Jahre), MA (zwei Jahre) und "Diplom specialista" (Qualifikation aus dem alten tadschikischen Hochschulsystem, die zwischen BA und MA angesiedelt ist, fünf Jahre) an und Institute bieten nur BA und "Diplom specialista" an. Absolventen mit einem "Diplom specialista" oder MA können sich als "aspirantura" (drei Jahre) einschreiben.