Überblick: Hochschulsystem und Internationalisierung

by Suizita [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

In einigen Ländern kann sich das Hochschul- und Studiensystem von dem in Deutschland geltenden unterscheiden. Erfahren Sie mehr zu den verschiedenen Hochschultypen, den Zulassungs- und Sprachvoraussetzungen sowie zu Studiengebühren.

Hochschulen

In Panama existieren 18 private und 5 staatliche Universitäten. Die staatlichen Hochschulen genießen volle Autonomie. Die Universität von Panama übernimmt sozusagen eine Kontrollfunktion über die anderen Hochschulen und wacht darüber, dass bestimmte Richtlinien eingehalten werden.

Studiensystem

Das akademische Jahr beginnt im April und endet im Dezember. Das Hochschulwesen in Panama sieht folgende Gliederung für universitäre Studien vor:

1. Studienstufe:
Der erste zu erlangende akademische Grad ist die Licenciatura (Lizenziat / Bachelor) oder ein berufsbezeichnendes Diplom. Die Studiengänge dauern je nach Fachrichtung drei bis fünf Jahre, im Falle eines Medizinstudiums sechs.

2. Studienstufe:
Im postgraduierten Bereich besteht die Möglichkeit, aufbauend auf ein Lizenziatsstudium, einen Masterstudiengang (Maestría) zu absolvieren, was in der Regel weitere zwei Jahre in Anspruch nimmt. Um den Titel zu erlangen muss eine Masterarbeit vorgelegt werden.

Informationen zu Fragen der Anerkennung von Studienleistungen, -abschlüssen und Akademischen Graden finden sie in unseren Tipps vorab.