Palästinensische Gebiete

Justin McIntosh/ CC-BY-SA-3.0

DAAD-Länderinformationen

Jedes Jahr ermöglicht der DAAD Stipendiaten aus Deutschland – vom Studierenden bis zum Hochschullehrer – einen Aufenthalt in den Palästinensischen Gebieten. Gleichzeitig erhalten Geförderte aus den Palästinensischen Gebieten die Möglichkeit, in Deutschland zu studieren, zu lehren oder zu forschen.

Stipendienprogramme

Andreas Hub

Stipendien für Studien-, Lehr- und Forschungsaufenthalte finden Sie hier:

Kooperationen und Hochschulprojekte

Neilward/CC-BY-SA-3.0

Hier finden Sie Programme für kooperative Projekte deutscher Hochschulen mit einem ausländischen Partner sowie aktuell geförderte Projekte.

Hochschul- und Bildungswesen

Jordan/DAAD

Wissenswertes zu Hochschulsystem, Studium, Internationalisierung sowie den DAAD-Aktivitäten

Hochschulen, Zulassungsvoraussetzungen, Studiengebühren & viele praktische Infos zum Leben

Almonroth/CC-BY-SA-3.0

Weiterführende Informationen:

Aktuelles

RSS Icon

Wissenschaftliches Potenzial im Gazastreifen

Der Gazastreifen wird oft mit Konflikten und Blockaden in Verbindung gebracht. Trotzdem gelingt es den Wissenschaftlern in Gaza, auf fachlich hohem Niveau zu arbeiten. Fünf Universitäten bieten Bachelor- und Masterstudienprogramme an, PhD-Programme sind im Aufbau. Auf DAAD Aktuell berichten Wissenschaftler von ihrer Arbeit.

Miteinander lernen, miteinander leben

Im DAAD-geförderten Masterstudiengang „Intellectual Encounters of the Islamicate World“ lernen palästinensische, israelische und deutsche Studierende gemeinsam. Mit einer dreitägigen Konferenz wurde der Abschluss des vierten Jahrgangs gefeiert.

Ein differenzierter Dialog

Studierende aus Israel, Palästina und Deutschland trafen Bundestagsmitglied Dr. Stefan Kaufmann in Berlin – ein weiteres besonderes Erlebnis im Masterstudiengang „Intellectual Encounters of the Islamicate World“

Weitere Meldungen

Stand: 13.03.2018