Überblick: Hochschulsystem und Internationalisierung

By M. Krimgen [CC-BY-SA-3.0] via Wikimedia Commons

Erfahren Sie mehr zu den verschiedenen Hochschultypen, den Zulassungs- und Sprachvoraussetzungen sowie zu Studiengebühren.

Hochschulen

Das Hochschulwesen in Luxemburg umfasst folgende Hochschuleinrichtungen:

  • Die Universität Luxemburg (Université du Luxembourg) mit drei Fakultäten für:
    - Naturwissenschaften, Technologie und Kommunikation;
    - Rechts-, Wirtschafts- und Finanzwissenschaften;
    - Sprachwissenschaften und Literatur, Geisteswissenschaften, Kunst und Erziehungswissenschaften
    ...und folgenden Studiengängen.
  • Zweijährige Ausbildungen, die zum höheren Techniker (Brevet de Technicien Supérieur - BTS) ausbilden. Sie werden an zwei technischen Sekundarschulen angeboten.

Studiensystem

In den Studiengängen der Universität Luxemburg können drei Studienabschlüsse erworben werden: Bachelor, Master, Doktorat.

Linktipps

Informationen zu Fragen der Anerkennung von Studienleistungen, -abschlüssen und akademischen Graden finden sie in unseren Tipps vorab.


 

Zulassung

Zuständig für die Anerkennung ausländischer Reifezeugnisse ist das
Ministère de l'Éducation Nationale, de l'Enfance et de la Jeunesse. Deutsche Sekundarschulabschlusszeugnissse müssen dort eingereicht und anerkannt werden.

Studiengebühren

Die Einschreibgebühren an der Universität Luxemburg betragen in der Regel EUR 200,- / 400,- pro Semester. Die Studiengebühren für einige Master-Kurse können höher sein.

Sprachvoraussetzungen

Das Studienangebot an der Universität ist mehrsprachig - französisch, deutsch, englisch. Informationen über die Sprachausrichtung der jeweiligen Studiengänge erhalten Sie bei der Universität. Dort finden Sie auch Informationen über angebotene Sprachkurse.