Dänemark

By http://www.flickr.com/photos/56380734@N05/ [CC-BY-SA-2.0] via Wikimedia Commons

DAAD-Länderinformationen

Jedes Jahr ermöglicht der DAAD Stipendiaten aus Deutschland – vom Studierenden bis zum Hochschullehrer – einen Aufenthalt in Dänemark. Gleichzeitig erhalten Geförderte aus Dänemark die Möglichkeit, in Deutschland zu studieren, zu lehren oder zu forschen.

Stipendienprogramme

By Freepenguin [CC-BY-SA-3.0] via Wikimedia Commons

Stipendien für Studien-, Lehr- und Forschungsaufenthalte finden Sie hier:

Kooperationen und Hochschulprojekte

By Bill Ebbesen [Public domain] via Wikimedia Commons

Hier finden Sie Programme für kooperative Projekte deutscher Hochschulen sowie aktuell geförderte Projekte.

Hochschul- und Bildungswesen

Jordan/DAAD

Wissenswertes zu Hochschulsystem, Studium, Internationalisierung sowie den DAAD-Aktivitäten.

Hochschulen, Studienangebot, Zulassungsvoraussetzungen, Studiengebühren & viele praktische Infos zum Leben

By Ib Rasmussen [Public domain] via Wikimedia Commons

Weiterführende Informationen:

Aktuelles

RSS Icon

Forschung zu Rechtsextremismus: Aus der Geschichte lernen

An der University of Cambridge initiierte die Doktorandin Luisa Hulsrøj mit Unterstützung des DAAD einen Workshop zur Frage, wie deutsche, amerikanische und britische Gesellschaften mit rechtsradikalen Tendenzen umgehen sollten.

Musik und Internationalisierung: Neue Wege in der Wissenschaft

Musiker bewegen sich seit jeher mit großer Selbstverständlichkeit auf dem internationalen Parkett. Musikhochschulen müssten daher eigentlich Vorreiter der Internationalisierung sein – dennoch haben sie im akademischen Austausch Nachholbedarf. Eine neue Perspektive bietet das innovative Forschungsfeld der Artistic Research.

Grimm-Preis 2017: Wissenschaftler, die Grenzen überwinden

Die Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Professor Marisa Siguan Boehmer hat den Jacob- und Wilhelm-Grimm-Preis des DAAD erhalten. Durch ihre Lehre, Forschung und Übersetzungen hat sie einen großen Beitrag zur Verbreitung der deutschsprachigen Literatur in Spanien geleistet. Der Grimm-Förderpreis ging an den dänischen Juniorprofessor Mads Christiansen.

Weitere Meldungen