Überblick: Hochschulsystem und Internationalisierung

TheEgyptian / CC-BY-SA-3.0

Hochschul- und Bildungssysteme im Ausland weisen häufig gravierende Unterschiede zu Deutschland auf. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Hochschultypen, die Zulassungs- und Sprachvoraussetzungen sowie die Studiengebühren.

Hochschulen

Hochschulbildung wird in Ägypten von 48 staatlichen (24) und privaten (23) Hochschulen sowie hochschulähnlichen Einrichtungen vermittelt. Darunter befinden sich Universitäten wie auch sog. Higher Institutes of Technical and Professional Training, die als Abschluss den ersten akademischen Grad vergeben. Universitäten genießen Autonomie und betreiben eigenständige wissenschaftliche Forschung. Neben den staatlichen Einrichtungen finden sich in Ägypten eine ganze Reihe privater Hochschulen, darunter die angesehene American University (AUC) und, seit Oktober 2003, die German University (GUC) in Kairo.

Studiensystem

Das akademische Jahr ist in zwei Semester unterteilt. Das Herbstsemester beginnt September/Oktober und endet Januar/Februar. Das Frühjahrssemester dauert ca. von Februar/März bis Juni/Juli. Das ägyptische Studiensystem sieht eine Gliederung in folgende Bereiche vor:

Undergraduate-Bereich
Bachelorstudiengänge sind in der Regel auf eine Studiendauer von drei bis fünf Jahren angelegt. Häufig sind dem Studium zwei Vorbereitungssemester vorangestellt, die für das Studium wichtige Allgemeinbildung vermitteln sollen und somit Lücken in der Schulbildung ausgleichen. Das Undergraduate-Studium ist stark reglementiert; jedes Semester schließt mit schriftlichen Prüfungen.

Postgraduate-Bereich
Aufbauend auf einen Bachelorstudiengang kann ein zwei- bis dreijähriger Masterstudiengang anschließen. Die Übung in eigenständiger Forschungsarbeit ist Hauptinhalt eines solchen Programms. Das Verfassen einer Magisterarbeit bildet den Abschluss dieser Programme, für die der akademische Grad Master vergeben wird.
Mindestens zwei Jahre dauern in der Regel Doktorandenstudiengänge. Nach Vorlage und Verteidigung einer auf eigener Forschungsarbeit beruhenden Doktorarbeit wird der akademische Grad vergeben.

Mehr Zum Thema

Informationen zu Fragen der Anerkennung von Studienleistungen, -abschlüssen und Akademischen Graden finden sie in unseren Tipps vorab.