Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DAAD Hochschuldialog

7 Hier können Sie ein Foto einfügen Praktische Klugheit und verantwortliche Unternehmensführung in der Managementausbildung Fakten Partnerland Marokko, Ägypten, Tunesien, Libanon Fachbereich Betriebswirtschaft Hochschule Deutschland Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Projektverantwortlich Prof. Dr. André Habisch Hochschule Partnerland Al Akhawayn University, Ifrane / Al Azhar University, Cairo / American University of Beirut / Mediterranean School of Business, Tunis Projektverantwortlich Dean Prof. Wafa El Garah / Dean Prof. Said Al Abd / Prof. Dima Jamali / Dean Prof. Leila Triki Projektportrait Das Projekt möchte Studierenden der Betriebswirtschaftslehre die Bedeutung von ‚praktischer Klugheit‘ und werteorientierter Entscheidungspraxis für ein nachhaltiges Management, insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen, vermitteln. Deshalb untersucht das Projekt in einem auf Gegenseitigkeit beruhenden Dialog kulturelle sowie spirituelle Traditionen und Werte der islamischen und westlichen Welt, die in wirtschaft- lichen Entscheidungsprozessen eine Rolle spielen, und versucht diese in die Managementausbildung zu implementieren. Wichtige Instrumente sind dabei eine Spring-School in Marokko, die gemeinsame Betreuung von Masterarbeiten, gemeinsame Seminarveranstaltungen und Exkursionen in Deutschland und im arabischen Raum, die kooperative Betreuung Promovierender und die Erarbeitung gemeinsamer Lehrmaterialien. Zielgruppe Das Projekt richtet sich primär an Dozenten und Studenten der deutsche und arabischen Partner- universitäten. Maßnahmen 2014  Spring School in Marokko  Exkursion arabischer Teilnehmer in Deutschland  Exkursion deutscher Teilnehmer im Libanon (Marokko)  Interkulturelles Seminar in Ingolstadt  Forschungs- und Lehraufenthalt einer weiblichen PhD Studentin aus Marokko Kernziele des Projekts  Nachhaltige Verbesserung der Managementausbildung an den Partneruniversitäten in Deutschland und der arabischen Welt  Sensibilisierung der Studenten für die Bedeutung der ‚Praktischen Klugheit‘ für nachhaltiges Management  Etablierung eines interkulturellen Lehr- und Forschungsnetzwerks zum Thema werteorientierte Managementausbildung  „Mainstreaming“ des Themas ‚Praktische Klugheit‘ im wissenschaftlichen Diskurs finanziert aus Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA)

Seitenübersicht