IPID - Veranstaltungen

IPID-Veranstaltungen

Durch regelmäßige Veranstaltungen für die IPID-geförderten Promotionsstudiengänge bietet sich Gelegenheit zum Austausch, zur Rücksprache und zur Information über ergänzende und weiterführende Angebote der Förderung. Impulse und Erfahrungsberichte verschiedener Themengebiete runden die IPID-Veranstaltungen ab.

Durch einen Klick auf die jeweilige Veranstaltung finden Sie das Programm sowie die einzelnen Präsentationen der bisher drei Tagungen.

Reiner Zensen

IPID-Status-Seminar am 5./6. Juli 2012 im Gustav-Stresemann-Institut (GSI) in Bonn

Im Rahmen des Status-Seminares 2012 kamen Vertreter fast aller geförderten IPID-Promotionsprogramme in Bonn zusammen, um zum Stand der Implementierung ihres Programmes zu berichten. Neben Informationen zu weiteren Fördermöglichkeiten für strukturierte Promotionsprogramme fand im Rahmen des Treffens ein moderierter Erfahrungsaustausch zu Fragen des Projektmanagements und der Finanzadministration statt.

Näheres zu Ablauf und Programm bietet das Veranstaltungsprogramm.

Donnerstag, 5. Juli 2012

Freitag, 6. Juli 2012

Good-Practice-Beispiele

IPID-Konferenz "International promovieren in Deutschland - Wege zu einer zukunftsorientierten Doktorandenausbildung", 13./14. Oktober 2011, Berlin

Copyright Reiner Zensen


Der DAAD veranstaltete am 13./14. Oktober 2011 eine Konferenz zum Thema "International promovieren in Deutschland – Wege zu einer zukunftsorientierten Doktorandenausbildung" in Berlin. An der von DAAD-Vizepräsident Professor Huber eröffneten Veranstaltung nahmen 180 Gäste teil. Die Konferenz bot einen gelungenen Rahmen, um gemeinsam mit unterschiedlichen Stakeholdern das Thema Promotion in Deutschland eingehend zu diskutieren.

Hier finden Sie das Programmheft.

Veranstaltungsprogramm

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Freitag, 14. Oktober 2011

Erstes IPID-Treffen am 24./25. März 2011 im Gustav-Stresemann-Institut (GSI) in Bonn

Am Donnerstag, 24. März, und am Freitag,  25. März, veranstaltete Referat 521 - Internationalisierung von Forschung und wissenschaftlichem Nachwuchs das erste IPID-Treffen im Gustav-Stresemann-Institut (GSI) in Bonn.

Frau Dr. Nina Lemmens, Leiterin der Abteilung 5 -Internationalisierung und Kommunikation im DAAD und Frau Mechthild Wagner, Referat 415 - Wissenschaftlicher Nachwuchs, wissenschaftliche Weiterbildung, BMBF, begrüßten die rund 50 anwesenden Projektvertreter aller 39 ausgewählten IPID-Projekte. Neben dem gezielt ausgewählten Informationsangebot  stand der Austausch der Projektvertreter untereinander und mit den anwesenden DAAD-Vertretern und Referenten im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Veranstaltungsprogramm

Donnerstag, 24. März 2011

Freitag, 25. März 2011