Forschungsmobilität - Programme des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP)

DAAD/Hagenguth

Zur Stärkung der Wissenschaftsbeziehungen zwischen einer deutschen und einer ausländischen Einrichtung und Förderung partnerschaftlicher Forschungsaktivitäten unterstützt der DAAD in den PPP-Programmen gemeinsame, bi-nationale Forschungsprojekte von hohem wissenschaftlichem Niveau.  Die  Projektmittel sind für die im Forschungsprojekt anfallenden Mobilitätskosten der deutschen Teilnehmer bestimmt und dienen insbesondere dazu, den am Projekt beteiligten Nachwuchswissenschaftlern einen Forschungsaufenthalt an der ausländischen Partnereinrichtung zu ermöglichen.

PPP sind ein Programm zur Qualifizierung des Wissenschaftlichen Nachwuchses.

Als Nachwuchswissenschaftler gelten im Rahmen der Programme des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP) noch in der Promotion befindliche Jungforscher/innen und Wissenschaftler/innen, die noch am Anfang ihrer akademischen Karriere stehen (ECR - Early Career Researchers), deren Promotion nicht länger als 5 Jahre zurückliegt – ggfs. zuzüglich anerkannter Unterbrechungszeiten (z.B. Elternzeit).

Die Ausschreibungen zu einzelnen PPPs finden Sie in unserer Projektförderdatenbank.

Folgende PPPs werden im Jahr 2016 ausgeschrieben

Partnerland Ausschreibung 2016
(für Förderungen in den Haushaltsjahren 2017 und 2018)
Ägypten Oktober
Argentinien April
Australien April
Brasilien voraussichtlich keine Ausschreibung im laufenden Jahr
Bulgarien voraussichtlich keine Ausschreibung im laufenden Jahr
Chile voraussichtlich keine Ausschreibung im laufenden Jahr
China April
Finnland Juni
Frankreich April
Griechenland voraussichtlich keine Ausschreibung im laufenden Jahr
Hongkong April
Indien April
Italien nächste Ausschreibung April 2017
Japan Juni

Bitte beachten Sie auch unsere weiteren
Programme zur Unterstützung der Mobilität mit Japan

Kanada April
Kolumbien Mai
Korea s. Partnerschaften mit Japan und Korea
Kroatien April
Mexiko Oktober
Norwegen Juni
Peru April
Polen April
Portugal Juni
Serbien April
Slowakei April
Slowenien Oktober
Spanien voraussichtlich keine Ausschreibung im laufenden Jahr
Taiwan April
Thailand Juni
Tschechien April
Ungarn April
USA April