PhDGermany-Datenbank: Infos für Anbieter von Promotionsmöglichkeiten

DAAD

Sie möchten internationale Doktoranden für Ihre Hochschule gewinnen?
Die PhDGermany-Datenbank (www.phdgermany.de) bietet Ihnen hierfür die geeignete Plattform. Sie können reine Betreuungsangebote veröffentlichen, aber auch Promotionen bewerben, die mit einer Anstellung oder einem Stipendium verbunden sind.
Die Datenbank ist zweisprachig (Englisch und Deutsch) und richtet sich an Graduierte auf der ganzen Welt.

Warum sollten Sie PhDGermany nutzen?

  • Das DAAD-Netzwerk bewirbt die PhDGermany-Datenbank und nutzt sie bei ihrer Beratungstätigkeit.
  • Besucher der Datenbank kommen aus über 180 Ländern.
  • Die Nutzung ist kostenfrei.

Wie können Sie Ihr Promotionsangebot einstellen?

  1. Sie melden sich einmalig auf www.phdgermany.de/anmeldung an. Dabei hinterlegen Sie bereits die wichtigsten und häufig benötigten Informationen in Ihrem Nutzerprofil. Wenn Sie die Anmeldung beendet haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, um die Registrierung zu bestätigen.  
  2. Mit Ihrer Nutzerkennung, bestehend aus Ihrer E-Mailadresse und einem selbstgewählten Passwort, können Sie sich jederzeit die Datenbank einloggen und Ihre Promotionsangebote selbst verwalten.
  3. Die Handhabung der Datenbank ist einfach, da Sie mit selbsterklärenden Formularen arbeiten, Profildaten mit einem Klick übernehmen oder ganze Angebote kopieren können. In unserem Handbuch für Anbieter von Promotionsmöglichkeiten zeigen wir Ihnen die einzelnen Schritte. 
  4. Nachdem Sie ein Angebot freigegeben haben, unterziehen wir es einer letzten Qualitätsprüfung und stellen es schnellstmöglich unter www.phdgermany.de online.

Haben Sie noch Fragen?

Bitte wenden Sie sich an:

Frau Elke Tyc
Internationales Forschungsmarketing - K22
E-Mail: phdgermany@daad.de
Telefon: 0228 / 882-744