Transformation: Forschungspartnerschaften

KURZBESCHREIBUNG

Welche Ziele hat das Programm?
Das Ziel ist es, herausragende ägyptische bzw. tunesische Deutschland-Alumni nach einer Promotion in Deutschland beim Einstieg in die Post-Doc-Forschungsphase im Heimatland zu unterstützen, damit sie ihr volles Potenzial in Lehre, Forschung und Hochschulmanagement entfalten und auch nach der Rückkehr partnerschaftlich mit ihren deutschen Gasthochschulen kooperieren können. So sollen nachhaltige Forschungsstrukturen in den Partnerländern entstehen.

Wer/Was wird gefördert?
Die Unterstützung der Forschungsprojekte mit Mobilitäts-/Sach- und Personalmitteln sowie hauptsächlich Nachwuchswissenschaftler werden gefördert.

Wer kann einen Antrag stellen?
Antragsberechtigt sind deutsche Hochschulen.

WEITERE INFORMATIONEN
Die aktuelle Programmausschreibung einschließlich aller Anlagen finden Sie unter Downloads (s.u.).

Ansprechpartner und weitere Informationen
Deutscher Akademischer Austauschdienst
Referat 444 Deutsch-Arabische Transformationspartnerschaft –
Kulturdialog
Kennedyallee 50
53175 Bonn
Email: transformation@daad.de
Eine Beratung vor Antragstellung wird empfohlen.

Weitere Information finden Sie unter: www.daad.de/transformation

Gefördert durch:

Downloads


neue Suche  Suchergebnisse