Studienangebote deutscher Hochschulen im Ausland

Tadschikistan - P _dagogische Universit _t Duschanbe

Aufbau von Studienangeboten im Ausland, Internationalisierung der deutschen Hochschulen, Gewinnung hoch qualifizierter Wissenschaftler und Studierender, Positionierung auf dem weltweiten Bildungsmarkt - das sind, kurz zusammengefasst, die Ziele des seit 2001 mit Mitteln des BMBF angebotenen Programms "Transnationale Bildung - Studienangebote deutscher Hochschulen im Ausland". Sie als Mitglied einer Hochschule haben mit diesem Programm die Möglichkeit, das internationale Profil Ihrer Hochschule zu schärfen. Im Gegenzug profitiert Ihre ausländische Partneruniversität von erstklassiger deutscher Hochschulbildung, innovativen Studienangeboten und der Möglichkeit, deutsche Studienabschlüsse zu vergeben.

Die Bandbreite der bisher geförderten Projekte ist groß und reicht vom Aufbau einzelner Studiengänge über die Gründung von Fakultäten und Instituten bis zum Aufbau ganzer Hochschulen.

Mit dem Sprung auf den internationalen Bildungsmarkt betreten Sie hochschulpolitisches Neuland. Sorgfältige unternehmerische Planung und verlässliche Partner sind wesentliche Voraussetzungen. Das Programm des DAAD hilft Ihnen, Ihr Projekt nach Aufnahme in die Förderung zum Erfolg zu führen:

  • durch eine mehrjährige Anschubfinanzierung
  • durch Beratung und Fortbildungen
  • durch Unterstützung im Projektmanagement
  • durch die Begleitung Ihres Projekts auch nach Förderungsende

BMBF

Der DAAD legt besonderen Wert auf ein fundiertes Qualitätsmanagement, das den Erfolg der Projekte unterstützen soll. Einen Katalog der Qualitätssicherungsmaßnahmen finden Sie in der Rubrik "Veranstaltungen und Materialien".

Kontakt

DAAD-Deutscher Akademischer Austauschdienst
Referat Deutsche Studienangebote in Europa, Asien und Zentralasien/P21

Sigrid Löns
Telefon: +49 (228) 882-684
E-Mail: loens@daad.de

DAAD-Tagung „Transnationale Bildung made in Germany – Bilanz und Perspektiven“ am 30. November 2016 in Berlin / 30 November 2016, DAAD-Conference „Transnational Education made in Germany – lessons learnt and perspectives“

Programm / programme

Plenarvortrag

The wider picture – Current trends and developments in TNE – Dr. William Lawton (EuroMENA Research, UK)

Präsentationen aus den Workshops

DAAD-Tagung "Transnationale Bildung (TNB): Ziele und Wirkungen" am 2. Juni 2014 in Berlin / 2 June 2014, DAAD-Conference "Transnational Education: Goals and Impacts"

Programm / programme

Plenarvortrag

The impact of international program and provider mobility on host countries. Results of a study commissioned by British Council and DAAD - John McNamara (MCER), Kevin van Cauter (British Council)

Präsentationen aus den Workshops

DAAD-Tagung "Mit Bildung über Grenzen. Chancen und Herausforderungen transnationaler Bildung (TNB)" am 24. Oktober 2012 in Berlin

duz Spezial im Februar 2013: Transnationale Bildung. Deutsche und internationale Modelle, Erfahrungen, Ziele

Präsentationen aus den Workshops

DAAD-Tagung "Hochschulbildung ohne Grenzen - Projekte deutscher Hochschulen im Ausland" am 21. und 22. Juni 2010 in Berlin

Eröffnungsvortrag

Modelle und Beispiele aus der Praxis - Präsentationen