Termine ab diesem Datum:

Format: TT.MM.JJJJ

Beiträge filtern:

« Auswahl zurücksetzen & alle anzeigen

NAFSA Conference & Exhibtion

Messedaten
  • 27. Mai bis 01. Juni 2018 in Philadelphia, USA

Website
  • http://www.nafsa.org/Annual_Conference/Annual_Conference_Expo/

Kostenbeteiligung
  • Länderkonsortien: 3.000 Euro



Bitte melden Sie nur Ihre Institution an, die Namen der Teilnehmer werden zu einem späteren Zeitpunkt benötigt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs und bis zur maximal angesetzten Ausstellerzahl berücksichtigt.

Ansprechpartner

Andreas Mai |

Telefon: +49 228 882-814

Fax: +49 228 882-9814

E-Mail: a.mai@daad.de

DAAD-Stipendiatentreffen 2016 / DAAD Scholarship Holder Meeting 2016

Ansprechpartner

DAAD Veranstaltungsreferat |

Telefon:

Fax:

E-Mail: stipendiatentreffen-2016@daad.de

Interkulturelle Kompetenz: Türkei (Kurs 47)

Auch wenn die aktuelle politische Situation auf viele abschreckend wirkt: es gibt nach wie vor viele gute Gründe für den akademischen Austausch mit der Türkei.
Die Bevölkerung ist jung, das Interesse an einem Studium in Deutschland ist hoch – und auch deutsche Studierende und Wissenschaftler/innen haben ein hohes akademisches Interesse an der Türkei. Seit 2010 hat sich die Zahl der Hochschulkooperationen zwischen der Türkei und Deutschland in etwa verdreifacht.
Mittlerweile liegt die Türkei auf Platz zehn der beliebtesten Kooperationsländer deutscher Hochschulen. Der Putschversuch im Sommer 2016 und die darauffolgenden Reaktionen der türkischen Regierung haben jedoch selbst bei versierten Türkei-Kennern zu großen Verunsicherungen geführt. Auch bisher unkritische Situationen werden nun als vermintes Gelände wahrgenommen.

Was gibt es zu beachten, wenn Kooperationen angebahnt, die Zusammenarbeit ausgebaut oder neue Austauschprogramme vereinbart werden sollen? Wer darf überhaupt mit wem verhandeln? Wie kann vermieden
werden, dass türkische Partner sich überfahren oder gar bevormundet fühlen?

Das Seminar (mit Workshop-Elementen) thematisiert Hintergründe, Etikette und Empfindlichkeiten, die für die mündliche und schriftliche Kommunikation mit türkischen Partnern zu beachten sind.


Ansprechperson: Jana Dalinger, Email: dalinger[at]daad.de

Ansprechpartner

Jana Dalinger |

Telefon: +49 (0) 228 882 -635

Fax: +49 (0) 228 882 -9635

E-Mail: dalinger@daad.de

DAAD Stipendiatentreffen Köln, 8.-10. Juni 2018/ DAAD Scholarship Holder Meeting Köln 8-10 June 2018

Ansprechpartner

Maltzahn Kongress Service |

Telefon:

Fax:

E-Mail: stipendiatentreffen-koeln@daad.de

Regionalkompetenz Polen (in Warschau) (Kurs 40)

Der politische und kulturelle Wandel, der von der nationalkonservativen Regierungspartei PiS betrieben wird, führt zu Spannungen in den internationalen Beziehungen. Viele der Gesetzesinitiativen, die seit 2015 auf den Weg gegeben wurden, rufen hierzulande Besorgnis und Bestürzung hervor. Und doch bleibt Polen ein wichtiges Nachbarland, mit dem Deutschland historisch, wirtschaftlich und politisch stark verbunden ist.

Dies ist auch an dem dichten Netzwerk wissenschaftlicher Beziehungen abzulesen: Der Hochschulkompass der HRK verzeichnet bereits jetzt mehr als 1.300 Hochschulkooperationen zwischen Polen und Deutschland. Die Tendenz ist weiter steigend: die polnischen Hochschulen bereiten sich derzeit auf durchgreifende Reformen vor, bei denen die internationale Kooperation eine wichtige Rolle spielt.

Im Seminar wird ein Überblick über die aktuelle gesellschaftliche und politische Situation sowie über die Hochschullandschaft und aktuelle bildungspolitische Tendenzen gegeben. Im Rahmen des Seminars werden die Teilnehmer/innen die Möglichkeit haben, ausgewählte Hochschulen und Institutionen, die in der polnischen Hauptstadt angesiedelt sind, kennenzulernen.
Neben dem Programm ist auch die Wahrnehmung individueller Termine vor Ort möglich.

Ansprechperson: Dorothee Lamielle (Lamielle<at>daad.de)

Ansprechpartner

Dorothee Lamielle |

Telefon: 0228-882 854

Fax: 0228-882 9854

E-Mail: lamielle@daad.de