Termine ab diesem Datum:

Format: TT.MM.JJJJ

Beiträge filtern:

« Auswahl zurücksetzen & alle anzeigen

Begin Edu Fair

Messedaten
27.Februar 2018


Kostenbeteiligung
Gate-Mitglieder: 500 Euro
Nicht-Mitglieder: 1.000 Euro

Ansprechpartner

Christina Eckes |

Telefon: +49 228 882 337

Fax: +49 228 882 9337

E-Mail: eckes@daad.de

GATE-Germany: Einführung in das internationale Hochschulmarketing - Basiskurs (Kurs 59)

Fundiertes Basiswissen für ein systematisches und zielgerichtetes internationales Hochschulmarketing


Deutsche Hochschulen stehen immer stärker in einem weltweiten Wettbewerb, um die bestgeeigneten internationalen Wissenschaftler, Studierenden und Kooperationspartner für sich zu gewinnen. Angesichts dessen wird ein professionelles Marketing immer wichtiger. Im Rahmen dieses Workshops
werden Kenntnisse darüber vermittelt,

- wie eine systematische und abgestimmte Marketingplanung im internationalen Hochschulkontext erfolgt,

- welche Aktionsfelder im Hochschulmarketing besonders relevant sind (Marketingmix),

- worauf bei der Auswahl und dem Einsatz wichtiger Marketinginstrumente und Aktionen (u. a. Studien-, Forschungs- und Serviceangebote; Kommunikationsinstrumente und -botschaften; Vertriebskanäle und Marketingpartner; Gebühren und Stipendien; u. v. m.) zu achten ist.


Bitte beachten Sie:

Nicht-Mitgliedshochschulen des Konsortiums GATE-Germany müssen ihren Sitz in Deutschland haben, gemeinnützig und staatlich anerkannt sein
(vgl. http://www.gate-germany.de/mitgliedschaft/).


Ansprechperson: Ursula Bazoune, E-Mail: bazoune[at]daad.de

Ansprechpartner

Ursula Bazoune |

Telefon: +49 (228) 882 -250

Fax: +49 (228) 882 -9250

E-Mail: bazoune@daad.de

Interkulturelle Kommunikation in Sprachkursen für Geflüchtete (Kurs S08)

Geflüchtete verbringen einen großen Teil ihres Tages in Sprachkursen. Dort findet vieles statt, was über den Erwerb der deutschen Sprache hinausgeht. Der Sprachkurs ist der Ort, an dem zum einen die Grundlagen für einen aussichtsreichen Bildungsweg in Deutschland gelegt werden, wo zum anderen Austausch und Unterstützung für all die Fragen und Sorgen gesucht werden, die den Alltag jenseits des Sprachenlernens bestimmen.

Sprachlehrerinnen und -lehrer müssen mit dieser besonderen Konstellation genauso umgehen wie mit unter-schiedlichen Erwartungen an den Unterricht selbst. Mitunter werden kommunikative und spielerische Unterrichtsanteile von den Lernenden als nicht zielführend wahrgenommen. Stattdessen werden Flexionstabellen und andere Grammatikübungen geschätzt. Auch an anderen Punkten zeigt sich, dass die Vorstellungen von Lernen und Lehren kulturell geprägt sind und nicht immer übereinstimmen.

In diesem Kurs wird erarbeitet, wie interkulturelle Aspekte und Elemente den Lernerfolg von geflüchteten Studienbewerbern und Studierenden im Sprachunterricht verbessern können.
Gestärkt wird insbesondere die Kompetenz der Lehrenden, gemeinsam mit den Lernenden auszuhandeln, welche Regeln, welche Formen der Kommunikation, welche Wege des Lernens und Lehrens von allen als verbindlich akzeptiert werden können.

Ansprechperson: Gladys Omete, E-Mail: Omete[at]daad.de

Ansprechpartner

Gladys Omete |

Telefon: +49 (228) 882 -599

Fax: +49 (228) 882 -9599

E-Mail: omete@daad.de

Begin Grad Fair

Messedaten
03. März 2018


Kostenbeteiligung
Gate-Mitglieder: 500 Euro
Nicht-Mitglieder: 1.000 Euro

Ansprechpartner

Christina Eckes |

Telefon: +49 228 882 337

Fax: +49 228 882 9337

E-Mail: eckes@daad.de

Study and Go Abroad Expo 2018 (Beteiligung an einem Gemeinschaftsstand mit dem DAAD)

Messedaten
  • 3. März 2018, Montreal


Anteilige Kostenpauschale
  • GATE-Mitglieder: 250 Euro
  • Nicht-Mitglieder: 500 Euro


Studierendenmesse für internationale Studienangebote, Sommerkurse, Praktika.

Ansprechpartner

Ulrike Bialy |

Telefon: 0228 / 882 674

Fax: 0228 / 882 9674

E-Mail: bialy@daad.de