Termine ab diesem Datum:

Format: TT.MM.JJJJ

Beiträge filtern:

« Auswahl zurücksetzen & alle anzeigen

Retrospektive zum neuen deutschen Kino: Die Schaffung eines amerikanischen Publikums für den deutschen Nachkriegsfilm mit Erinnerungen von Ingrid Scheib-Rothbarth

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird die Vermittlung der deutschen Filmkultur in den USA ab dem Jahr 1962 portraitiert. Die Vergangenheitsbewältigung sowie das Einbeziehen eines kritisch engagierten US-amerikanischen Publikums sind zwei wichtige Aspekte, die während der Veranstaltung gezielt besprochen werden.

Kontakt: DAAD Alumni Association USA

Denken aus der Peripherie

Damit auch randständige Regionen und marginalisierte gesellschaftliche Gruppen an der Zukunft teilhaben können, ist eine Integration der Peripherien in den Wissensaustausch unabdingbar. Als wichtiger Faktor für die Dynamisierung einer Region dürfen die sogenannten "kreativen Industrien" gelten. Kunst- und Kulturveranstaltungen fungieren nicht nur als Magneten für Tourismus, sondern begünstigen auf lange Sicht auch die Niederlassung von Akteuren aus der Kulturindustrie sowie internationaler Start-ups. Eignet sich also die Peripherie zur gesellschaftlichen Utopie? Und wie können Kunst und Kultur zur entscheidenden Entwicklungsfaktoren werden? Um diese und andere Fragen soll der Alumni-Workshop kreisen.

Kontakt: Dr. Mário Gomes

Jährliche Mitgliederversammlung von REBRALINT - Brasilianisch-deutsches Netzwerk für die Internationalisierung der Hochschulbildung

Die Mitglieder des "Brasilianisch-Deutschen Netzwerks für die Internationalisierung der Hochschulausbildung" - Rebralint - engagieren sich in der Organisation von Veranstaltungen und in der Förderung der Kooperation mit deutschen Hochschulen. Im April 2019 soll das dritte Rebrilant-Treffen stattfinden. Bei dem Treffen sollen bereits getane Schritte evaluiert sowie konkrete Zielsetzungen definiert und neue Maßnahmen des Netzwerks geplant werden.

Kontakt: REBRALINT

Kulturerbe an der Schnittstelle von Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften

Im Rahmen der Veranstaltung wird über verschiedene Aspekte des Kulturerbes diskutiert. Insbesondere geisteswissenschaftliche sowie naturwissenschaftliche Herangehensweisen werden in einem Dialog zwischen Experten beleuchtet.

Kontakt: Prof. Dr. Hani Hayajneh

Endpunkte und Neuanfänge. Ringvorlesung Teil 2 - 2019

Die Ringvorlesung, welche den wissenschaftlichen Austausch zwischen den deutschen und slowenischen Geistes- und Sozialwissenschaft anstrebt, findet von Oktober 2018 bis Juni 2019 monatlich im Rahmen einer Abendveranstaltung statt. Die Veranstaltungsreihe nimmt das 100. Jubiläum des Ende des Ersten Weltkriegs zum Anlass, einen interdisziplinären Diskurs über Zusammenbrüche und Neuanfänge unterschiedlicher Entitäten sowie Identitäten anzubahnen.

Kontakt: Prof. Dr. Saso Jerse