Termine ab diesem Datum:

Format: TT.MM.JJJJ

Beiträge filtern:

« Auswahl zurücksetzen & alle anzeigen

Die Verbesserung des Lebens in Stadtvierteln

In einer Reihe von Seminaren wird der nächste Workshop die Verbesserung des Lebens in Städten im Kleinen behandeln: Er wird sich mit dem Leben und dem Sinn für Schönheit in Stadtvierteln und mit ihrem Verständnis von Schönheit in ihrem täglichen Leben und ihrer spezifischen Kultur befassen. Forscher und Studenten aus Disziplinen und Wissenschaften wie Philosophie, Soziologie, Städtebau, Architektur, Biologie, Verwaltung und Ingenieurwesen sind zur Teilnahme am Seminar eingeladen.

Grundlagen und Methoden der Translationswissenschaft

Thematisch und inhaltlich knüpft die für das Jahr 2019 vorgesehene Veranstaltungsreihe an die 2018 bereits erfolgreich umgesetzte an und führt sie weiter: sie vermittelt damit einen breiten Überblick zu den allgemein theoretischen Fragen, zum Einsatz von umfangreichen Sprachdaten in der Translation und Translationsforschung, zu Interaktion einzelner Linguistikbereiche mit der Translation, zu Techniken und Verfahren der Translation und zu technologiebasierten Forschungs- und Anwendungsmethoden.

Kontakt: Dr. Eliza Ghazaryan

Drittes weltweites Treffen zu nachhaltigem Handeln: Smart Cities im mexikanischen Kontext

Die 'World Encounter on Sustainable Actions'-Reihe zielt darauf ab, Veränderungsakteuren und Multi-Stakeholdern den erforderlichen Raum zu bieten, um das Entstehen von Netzwerken, Hubs, Gedankenzusammenhängen und Wendepunkten auf eine interkulturelle Art und Weise zu ermöglichen. Die diesjährige Lernerfahrung wird sich auf Frauen und Männer aus der ganzen Welt, die den Wandel hin zu einer „intelligenten“ und integrativen Welt vollziehen, konzentrieren. Es richtet sich an Forscher, Studenten, Unternehmer, Lehrer, Beamte und DAAD-Alumni.

Kontakt: Ericka Toledo Zurita

Bioökonomie: 250 Jahre nach Humboldt

Das Seminar greift die Frage über die Relevanz der Bioökonomie für eine nachhaltige Entwicklung in Kolumbien auf. Eine Reihe von Vorträgen wird die Thematik aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten. Zudem werden Expertenpanels neue Einblicke liefern und verschiedene Aspekte der Bioökonomie erklären.

Kontakt: Asociación Antioquena de Profesionales con Estudios en Alemania

Erneuerbare Energien: Mexiko stellt sich den globalen Herausforderungen der Nachhaltigkeit

In einer Reihe von Seminaren soll dieses Seminar die Projekte fördern, die während des dritten Seminars im letzten Jahr skizziert wurden. Es betrachtet dabei nicht nur die erneuerbaren Energien als eine von vielen Möglichkeiten für den Menschen, sondern als Notwendigkeit für die Erreichung einer nachhaltigen Zukunft.

Kontakt: Dr. Francisco Baez