Termine ab diesem Datum:

Format: TT.MM.JJJJ

Beiträge filtern:

« Auswahl zurücksetzen & alle anzeigen

"Fokus DaF/DaZ - Gegenwaertige Tendenzen in Forschung und Lehre" Keynote Speakers: Prof. Dr. Karin Aguado (Univ. Kassel), Prof. Dr. Karin Kleppin (Ruhr Univ. Bochum), Prof. Dr. Joerg Roche (LMU Muenchen) und Prof. Dr. Kathrin Siebold (Phillips Univ. Marburg). Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos, aber es wird um Anmeldung bis zum 15. Dezember 2018 gebeten. OL aus der Region Nahost, Nordafrika koennen, wenn Sie mit einem Beitrag an der Konferenz teilnehmen, auf Antrag Reisekosten erstattet bekommen. Ansprechpartner fuer Ortslektoren: Dr. Torsten Schaar, Fachkraft DaF / MaDaF-Programm: Torsten.Schaar@gju.edu.jo

Die Konferenz versteht sich als ein internationales Branchentreffen fuer Lehrende, Forschende, Doktoranden und Master-Studierende sowie fuer Kulturtraeger, die sich mit dem Fach DaF sowie mit der DaZ-Ausbildung auseinandersetzen. Beitraege von international bekannten Hochschullehrern, erfahrenen Fortbildnern und kreativen Praktikern widmen sich zukunftsweisenden Themen an der Schnittstelle von Sprachforschung und Sprachvermittlung. Die Darstellung moderner wissenschaftlicher und didaktisch-methodischer Ansaetze im Fach DaF bietet Experten einen Rahmen fuer den fachlichen Austausch und Lehrenden des Deutschen als Fremdsprache Moeglichkeiten zur Weiterbildung. Die Konferenz moechte Anregungen zur interdisziplinaeren Zusammenarbeit initiieren sowie bestehende Netzwerke der Forschenden und Lehrenden ausbauen.

Konferenz "Fokus DaF/DaZ - Gegenwaertige Tendenzen in Forschung und Lehre"

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos, aber es wird um Anmeldung bis zum 15. Dezember 2018 gebeten (per E-Mail: Torsten.Schaar@gju.edu.jo / Gerhard.Jaiser@gju.edu.my).
DAAD-Lektoren koennen Reisebeihilfe bei Reisen zur Teilnahme an internationalen wissenschaftlichen Tagungen beantragen (Anlage 12 zum Foerdervertrag).
Ortslektoren aus der Region Nordafrika/Nahost koennen ebenfalls Reisebeihilfe beantragen.