Sprach- und Fachkurse 2018/2019

Pagination

Dessau Summer School of Architecture Dessau Summer School of Architecture

Hochschule Anhalt • Dessau-Roßlau

Kursort
Dessau-Roßlau
Unterrichtssprache
  • Englisch
Sprachniveau des Kurses
  • Englisch: B2
Termine
  • 27. Mai - 05. Juli 2019 (Anmeldeschluss 28. Februar 2019)
Zielgruppe

Studenten der Architektur, Innenarchitektur und verwandter Fachrichtungen

Kursbeschreibung

Dessau Summer School of Architecture entwickelt ihren thematischen Schwerpunkt aus der historischen Bedeutung des Bauhaus Dessau für die Geschichte der Architektur. Teile des Kurses werden im Bauhausgebäude durchgeführt.
Teilnehmer aus unterschiedlichen Nationen führen anlässlich der Dessau Summer School of Architecture einen architektonischen Dialog zur Neubewertung der architektonischen Moderne. Hierzu stellen die einzelnen Facetten des Programms aktuelle Entwicklungen in Architektur und Design in den Bezug zur Geschichte der Moderne und deren Zeugnisse vor Ort.
Das Studio beginnt in Kooperation mit der Stiftung Bauhaus Dessau mit einem Workshop über "bauhaus callisthenics". Das anschließende Studioprojekt basiert auf dieser Grundlage, es widmet sich darüber hinaus sozialen, ökologischen und nachhaltigen Strategien des Bauens. Das aktuelle Programm ist ab Dezember 2018 unter http://www.dessarc.de verfügbar.
Die Fächer "Gestalten", "Architektur und Gesellschaft", unsere Exkursionen zu Orten Moderner Architektur in der Region und die Exkursionen nach Berlin, Frankfurt und Leipzig erschließen und vertiefen diesen Schwerpunkt.
Das Programm schließt die Teilnahme an ausgewählten Veranstaltungen des Bauhausjubiläums "Bauhaus 100" ein.

Durchschnittliche Anzahl Wochenstunden
24
Durchschnittliche Teilnehmerzahl pro Gruppe / Kurs
18
ECTS credits (max.)
15
Termine und Kosten
  • 27. Mai - 05. Juli 2019 (Anmeldeschluss 28. Februar 2019), Kosten: EUR 1.050,00
In den Kosten enthalten
  • Kursgebühren
  • Unterkunft
  • Rahmenprogramm
Unterrichtssprache
  • Englisch
Sprachniveau des Kurses
  • Englisch: B2
Sprachliche Voraussetzungen

Englisch B2

Bewerbungsanschrift

E-mail: afg.summerschool@hs-anhalt.de

Wird die Unterkunft organisiert?
Die Unterkunft wird vom Veranstalter organisiert.
Art der Unterkunft

Jugendherberge

Verpflegung

Die vorhandene Küche ermöglicht Selbstverpflegung. Wir empfehlen pro Person und Tag durchschnittlich 10 EUR für die Mahlzeiten einzuplanen (Selbstverpflegung und ein Essen in der Mensa).

Wird ein Rahmen- und Freizeitprogramm geboten?
Ja
Beschreibung des Rahmen- und Freizeitprogramms

Tagesexkursionen nach Berlin und/oder Leipzig
Eine Drei-Tages-Exkursion mit Übernachtung in Frankfurt/Main, München, Hamburg oder einem anderen Ziel
Auf den Exkursionen bieten wir Führungen durch bemerkenswerte Stadtteile und Bauwerke, Besichtigungen von Architekturbüros und Begehungen von Baustellen an.
Das aktuelle Programm für 2019 finden Sie ab Dezember 2018 unter http://www.dessarc.de.

Kostenloser Internetzugang
Ja
Unterstützung bei Visaangelegenheiten
Ja
Abholservice vom Bahnhof/Flughafen
Ja

Hochschule Anhalt

Informationen zur Umgebung

Die Geschichte Dessaus reicht in das Jahr 1213 zurück. Während der Zeit der Aufklärung entstand das Wörlitzer Gartenreich, 1774 gründete Johann Heinrich Basedow das "Philanthropinum", eine sehr bekannte Reformschule seiner Zeit. 1919 entwickelte Hogo Junkers das weltweit erste Ganzmetallflugzeug. Das Bauhaus übersiedelte 1925 von Weimar nach Dessau, sechs Jahre später wurde es dort von den Nazis geschlossen. Heute ist Walter Gropius' Bauhausgebäude eine weithin bekannte Ikone der Moderne.

Weitere Kursangebote