Sprach- und Fachkurse 2018/2019

Pagination

Journalismus und Medienkultur in Deutschland Journalismus und Medienkultur

Universität Bayreuth • Bayreuth

Kursort
Bayreuth
Unterrichtssprache
  • Deutsch
Sprachniveau des Kurses
  • Deutsch: B2, C1, C2
Termine
Zielgruppe

Dieser Kurs ist offen für alle Studierenden, die Interesse an der deutschen Medienlandschaft und der journalistischen Arbeitsweise mitbringen.

Kursbeschreibung

Der Fachkurs "Journalismus und Medienkultur in Deutschland" darf nur in Kombination und Ergänzung zum Sprachkurs "Sprache und Gesellschaft im heutigen Deutschland" gewählt werden. Der Umfang des Fachkurses am Nachmittag beträgt acht Unterrichtseinheiten und der Umfang des Sprachkurses am Vormittag 20 Unterrichtseinheiten. Zusätzliche Angebote wie Seminare, internationaler Chor, Theaterwerkstatt, Filmabende, Sport und Literatur-Café im Umfang von mindestens 12 Stunden runden das Wochenprogramm ab.

In diesem Kurs lernen Sie landeskundliche Aspekte zur Medienkultur in Deutschland kennen:

  • Welche Ressorts prägen eine Redaktion?
  • Welche Textsorten und Beitragsarten gibt es?
  • Wie sieht der Journalisten-Alltag aus?
  • Welche Strukturen hat der Rundfunk?
  • Wie steht es um das Verhältnis zwischen privaten Sendern und jenen, die über Rundfunkgebühren finanziert werden?
  • Was ist Crossmedia-Journalismus?
  • Wohin entwickeln sich die Medien?
  • Wer liest wöchentliche Nachrichtenmagazine, wer tägliche Blätter, wer Special-Interest-Magazine und wer surft lieber durch die Newsportale im Internet?

Diese und ähnliche Fragen werden im Kurs diskutiert und Antworten darauf gesucht. Der Vergleich mit anderen Ländern wird dabei von Interesse sein - und die eigene Aktivität, etwa dann, wenn der Fachkurs den Sommeruniversitäts-Blog gestaltet. Ein Journalist sitzt natürlich nicht nur am Computer, am Schnittplatz, im Studio und am Telefon, sondern strebt in die Welt hinaus. Schließlich muss er seine Themen erleben. So wird sich auch der Fachkurs auf kleine Exkursionen begeben, zum Beispiel in die Druckerei der lokalen Presse oder in die Redaktionen ansässiger Medien.

Durchschnittliche Anzahl Wochenstunden
28
Durchschnittliche Teilnehmerzahl pro Gruppe / Kurs
15
ECTS credits (max.)
5
Termine und Kosten
  • 05. August - 30. August 2019 (Anmeldeschluss 15. Juni 2019), Kosten: EUR 859,00 Bewerbung DAAD-Stipendium Kennziffer HSK-0418
In den Kosten enthalten
  • Kursgebühren
  • Rahmenprogramm
Weitere Informationen zu Terminen und Preisen.

Optional können zusätzliche Kosten für das Kulturprogramm (Museenbesuche, Exkursionen) anfallen.

Fördermöglichkeiten

Für diesen Kurs besteht die Möglichkeit, sich um ein DAAD-Hochschulsommerkursstipendium (ab Sprachniveau B1) zu bewerben. Alle wichtigen Informationen rund um das Stipendienprogramm und den Link zum Bewerberportal finden Sie hier. Wenn Sie sich für diesen Kurs bewerben möchten, geben Sie bitte die Kennziffer HSK-0418 an.

Unterrichtssprache
  • Deutsch
Sprachniveau des Kurses
  • Deutsch: B2, C1, C2
Sprachliche Voraussetzungen

Deutschkenntnisse ab B2-Niveau

Bewerbungsanschrift

www.sommeruni-bayreuth.de

Wird die Unterkunft organisiert?
Die Unterkunft wird vom Veranstalter organisiert.
Art der Unterkunft

Wir organisieren für die Studenten eine Unterkunft im Studentenwohnheim am Campus oder in einer Wohngemeinschaft in der Innenstadt. Die Studentenwohnheime sind mit Gemeinschaftsräumen, Fernsehmöglichkeiten und Küchen ausgestattet. Geschirr und Bettwäsche wird gestellt. In den Wohngemeinschaften werden Küche und Bad mit den deutschen Mitbewohnern gemeinsam benutzt. Die Kosten für die Unterkunft betragen ca. 290 EUR pro Monat. Außerdem fällt eine Kaution über 100 EUR an, die zurückerstattet wird.

Verpflegung

Sowohl die Studentenwohnheime als auch die privaten Wohngemeinschaften bieten die Möglichkeit, selbst zu kochen. In der Innenstadt gibt es zahlreiche Lebensmittelläden und Restaurants.

Wird ein Rahmen- und Freizeitprogramm geboten?
Ja
Beschreibung des Rahmen- und Freizeitprogramms

In den Kursgebühren enthalten: Literatur-Café, Vorträge und Seminare, Konzerte, internationaler Chor, Theaterwerkstatt, Kino, Sportprogramm und Sommeruni-Partys.
Erlebte Landeskunde vor Ort: Museumsbesuche, Führungen zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten kosten zwischen 1 und 6 EUR, Halbtages- und Ganztagsexkursionen z. B. nach Nürnberg, Leipzig, Dresden oder Bamberg kosten zwischen 10 und 30 EUR.

Kostenloser Internetzugang
Ja
Unterstützung bei Visaangelegenheiten
Ja
Abholservice vom Bahnhof/Flughafen
Nein

Universität Bayreuth

Auf dem grünen Campus der Universität Bayreuth begegnen sich Menschen und Ideen, hier ist das akademische Leben bunt und persönlicher als in großen Massenuniversitäten. Forschung auf Spitzenniveau, Lehre nach modernsten Methoden, Internationalität und Diversität, Sprungbrett in eine erfolgreiche Karriere – für all das steht die Universität Bayreuth.

Informationen zur Umgebung

Weitere Kursangebote

Sprach- und Fachkurse