Stipendien finden

Informationen zu den Fördermöglichkeiten des DAAD für ausländische Studierende, Graduierte, Promovierte und Hochschullehrer sowie zu Angeboten anderer ausgewählter Förderorganisationen.

Bitte beachten Sie:
Die Nutzung des Bewerbungsportals ist mit mobilen Endgeräten nur eingeschränkt möglich. Bitte nutzen Sie zur Bewerbung Ihren Desktop-Computer. Technische Voraussetzungen

Eine Druckversion dieser Ausschreibung (PDF) steht Ihnen in den weiteren Registerkarten (z.B. „Bewerbungsvoraussetzungen“) zur Verfügung.

A print version of this announcement (PDF) is available in the further tabs (e.g. “Application requirements”).

Das Ziel des Programms ist es, ein Auslandsstudium in Deutschland und an deutschen Universitäten zu unterstützen. Bevorzugt werden Studierende, deren Vorhaben und Programme von deutschen Universitäten organisiert und angeboten werden. Stipendien werden entweder als Teil eines organisierten Auslandsstudiums oder als Teil eines vom Studenten selbst gestalteten Auslandssemesters oder Auslandsjahrs angeboten.

Wer kann sich bewerben?

Studierende aller Fächer im Bachelor Studium, die erst nach ihrer Rückkehr nach Nordamerika ihren Abschluss machen.

Was wird gefördert?

Studienaufenthalte, Austausch im Rahmen einer Hochschulkooperation, freie Praktika (von max. 3 Monaten als Teil eines mind. einsemestrigen Studienaufenthaltes), Pflichtpraktika (bis zu 10 Monaten), Forschung zur Anfertigung der Bachelorarbeit.

Dauer der Förderung

  • 4 - 10 Monate
  • das Stipendium ist nicht verlängerbar

Stipendienleistungen

Monatliche Stipendienrate von 650 Euro, Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung, Reisekostenpauschale

Auswahl

Über die Bewerbungen entscheidet eine unabhängige Auswahlkommission von Fachwissenschaftlern an der Außenstelle New York.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf der DAAD New York Webseite: www.daad.org/undergrad

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Zentrale Auswahlkriterien sind:

  • Sie sind im zweiten oder dritten Studienjahr zum Bewerbungstermin und sind während Ihres Aufenthaltes in Deutschland im dritten oder vierten Studienjahr
  • Sie beantragen eine Förderung für 4 - 10 Monate in Deutschland während des deutschen akademischen Jahres
  • Sie verfügen über hervorragende akademische Leistungen und persönliche Integrität
  • Sie haben gut begründete Studien-, Forschungs-, und Praktikumspläne für Ihren Aufenthalt in Deutschland
  • Sie zeigen Interesse an zeitgenössischen deutschen und europäischen Themen und erläutern die Wichtigkeit Ihres Projektes für Ihre zukünftigen Studien, Forschung oder beruflichen Ziele
  • Sie sind Vollzeitstudent/-studentin in einem Bachelor-Studiengang an einer akkreditierten nordamerikanischen Hochschule oder Universität
  • Sie werden nach dem Stipendium in die USA oder Kanada zurückkehren

Sprachkenntnisse

  • Bei der Anmeldung für den gewählten Studiengang müssen Sie in der Regel ausreichende Kenntnisse der Unterrichtsprache nachweisen. Welche Sprachkenntnisse genau vorausgesetzt werden, finden Sie in den Studien- und Zulassungsordnungen der Hochschule.
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse sind - insbesondere in den geisteswissenschaftlichen Fächern - in der Regel Voraussetzung für das Studium in Deutschland. Ausnahmen sind möglich, wenn die Stipendiaten an einem Studiengang teilnehmen, der in englischer Sprache durchgeführt wird

Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbung erfolgt online über das DAAD-Portal. Außerdem müssen Sie 3 Ausdruck(e) der „Bewerbungszusammenfassung (PDF-Datei), die nach dem Abschluss der Online-Bewerbung im DAAD-Portal erzeugt wird, per Post an den Bewerbungsort schicken.

Der Zugang zum Bewerbungsportal wird ca. 6 Wochen vor Bewerbungsschluss geöffnet.

Zeugnisse, Leistungsnachweise, Bescheinigungen und Übersetzungen können in unbeglaubigter Form eingescannt und im DAAD-Portal hochgeladen werden.

1. Im DAAD-Portal hochzuladende Dokumente:

  • Online Bewerbuungsformular
  • Lückenloser tabellarischer Lebenslauf (max. 3 Seiten)
  • Darlegung der fachlichen und persönlichen Motive für das geplante Studienvorhaben in Deutschland (Motivationsschreiben: 1 - 3 Seiten)
  • Formular "Statement of Support and Credit Eligibility"
  • Aufnahmebestätigung in ein Study Abroad Program, Betreuungszusage des wissenschaftlichen Gastgebers in Deutschland oder Einladung einer deutschen Universität. Die Aufnahmebestätigung in ein Study Abroad Program kann vor Beginn der Stipendienlaufzeit nachgereicht werden. Falls dieses Dokument zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht ausgestellt ist, fügen Sie bitte einen Brief Ihrer Universität oder des Austauschprogramms bei, der bestätigt, dass Sie sich für das entsprechende Programm bewerben.
  • Zeugnisse der Hochschule mit Angaben der Noten
  • Formular "language Evaluation Certificate" (Sprachzeugnis)

2. Per Post einzureichen:
  • Die "Bewerbungszusammenfassung"; bitte schicken Sie 3 Exemplare an den Bewerbungsort.
  • Ein aktuelles Gutachten eines Hochschullehrer, das über Ihre Qualifikation Auskunft gibt; bitte fügen Sie jedem Exemplar Ihrer Bewerbung ein Exemplar des Gutachtens in einem verschlossenen Umschlag bei. Beachten Sie bitte hierzu die Hinweise unter der Registerkarte „Bewerbung einreichen“.

Bewerbungsschluss

31. Januar 2017

Bewerbungsort

Außenstelle New York
German Academic Exchange Service
871 United Nations Plaza
10017 New York, N.Y.
Vereinigte Staaten von Amerika

E-Mail: daadny@daad.org
Website: www.daad.org

Hinweise zur Bewerbung

  • Ihre Bewerbung ist nur dann gültig, wenn Sie alle erforderlichen Unterlagen im DAAD-Portal (siehe Punkt 1) und per Post (siehe Punkt 2) einreichen. Für den fristgerechten Postversand gilt der Poststempel.
  • Das DAAD-Portal schließt um 24 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) des letzten Bewerbungstages.
  • Verspätete oder unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Die Verantwortung für die Vollständigkeit liegt beim Bewerber.
  • Die Bewerbungsunterlagen verbleiben beim DAAD. Die Daten von Bewerbern werden vom DAAD in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz gespeichert, soweit sie zur Bearbeitung der Bewerbung nötig sind.

Informations- und Beratungsstellen

North America Regional Office
DAAD New York Office
871 United Nations Plaza
New York, N.Y. 10017
Vereinigte Staaten von Amerika

Telefon: (001/212) 7 58-32 23
Telefax: (001/212) 7 55-57 80
E-Mail: daadny@daad.org
Website: www.daad.org

Canada
DAAD Information Centre Toronto
c/o Munk School of Global Affairs
1 Devonshire Place, N207
Toronto, ON M5S 3K7
Kanada

Telefon: +1 416 9468 116
E-Mail: daadca@daad.org
Website: www.daad.org/page/canada

United States (West Coast)
DAAD Information Center San Francisco
Hanni Geist
c/o Goethe-Institut
530 Bush Street
San Francisco, CA 94108
Vereinigte Staaten von Amerika

Telefon: +1 415 986-2021
E-Mail: daadsf@daad.org
Website: www.daad.org/scholarship

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf der DAAD New York Webseite:
www.daad.org/sholarship

Allgemeine Hinweise zu Bewerbungen über das DAAD-Portal

Über die Schaltfläche „Zum Bewerbungsportal“ am Ende der Seite erreichen Sie das DAAD-Portal, wo Ihnen ein Online-Bewerbungsformular zur Eingabe Ihrer Bewerbungsdaten zur Verfügung gestellt wird.

Und so müssen Sie vorgehen:

1. Sich im DAAD-Portal registrieren (Anleitung zur Registrierung am Portal lesen >>)

2. Gutachten anfordern (falls laut Ausschreibung erforderlich, siehe „Bewerbungsverfahren“)
Das von der Gutachterin bzw. vom Gutachter auszufüllende Formular erzeugen Sie im DAAD-Portal in der Rubrik „Gutachten anfordern“ als beschreibbares PDF. Schicken Sie das Formular bitte Ihrer Gutachterin bzw. Ihrem Gutachter per E-Mail mit der Bitte, das Formular auszufüllen und an Sie in einem verschlossenen Umschlag zurück zu senden. Bitte fügen Sie jedem Exemplar Ihrer Bewerbung ein Exemplar des Gutachtens in einem verschlossenen Umschlag bei. Teilen Sie bitte Ihrer Gutachterin bzw. Ihrem Gutachter die Bewerbungsadresse mit, falls sie bzw. er das Gutachten direkt an die Bewerbungsadresse senden möchte.
Bitte beachten Sie, dass das Gutachtenformular im Portal ausschließlich während der Bewerbungsfrist (ab ca. 6 Wochen vor Bewerbungsschluss) erzeugt werden kann.
Erzeugen Sie bitte pro Gutachter jeweils ein Gutachtenformular.

3. Sich online im DAAD-Portal bewerben (Anleitung zur Bewerbung im Portal lesen >>)

  • Online-Bewerbungsformular herunterladen und ausfüllen
  • Bewerbungsunterlagen vorbereiten
  • ggf. Dokumente übersetzen (wenn sie nicht bereits auf Deutsch oder Englisch vorliegen)
  • Papierunterlagen (außer Gutachten) einscannen und im PDF-Format abspeichern. Bitte beachten Sie, dass Sie nur PDF-Dateien im Portal hochladen können.
  • Das ausgefüllte Antragsformular sowie die erforderlichen Anlagen (außer Gutachten und gegebenenfalls einzureichende Arbeitsproben) im Portal im PDF-Format hochladen. Übersetzungen sind, wenn erforderlich, zusammen mit dem in der Landessprache ausgestellten Dokument hochzuladen.
  • Die hochgeladenen Bewerbungsdokumente online absenden.

4. Bewerbungsunterlagen per Post verschicken
Die ausgedruckte „Bewerbungszusammenfassung“– gegebenenfalls in mehreren Exemplaren (siehe „Bewerbungsverfahren/Bewerbungsunterlagen“) – per Post verschicken. Bitte legen Sie der ausgedruckten „Bewerbungszusammenfassung“ – außer ggf. den Gutachten (in verschlossenem Umschlag) sowie ggf. einer Arbeitsprobe – keine weiteren Unterlagen bei, die nicht im Portal hochgeladen wurden!
Hinweis für Bewerber aus Nicht-EU-Ländern:
Bitte achten Sie darauf, in den Unterlagen für den Zoll konkrete Angaben zu den Inhalten Ihrer Postsendung zu machen, wie z.B. „Bewerbungsunterlagen für ein Stipendium bestehend aus ausgefüllten Bewerbungsunterlagen, einem Gutachten sowie einer DVD mit Arbeitsproben“.

Bitte beachten Sie:
Sollten Sie technische Fragen oder Probleme haben, bei denen die "Informations- und Beratungsstellen" in Ihrem Heimatland Sie nicht unterstützen können, hilft Ihnen die technische Portal-Hotline wochentags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr unter (+49) 228/882-888 oder per Mail unter portal@daad.de weiter.
Bitte planen Sie dies bei Ihrer Bewerbung mit ein.

Programmvarianten

  • Studienstipendien für nordamerikanische Studierende aller Fächer JS, 2018
  • Studienstipendien für nordamerikanische Studierende aller Fächer KS, 2018

Basis-Voraussetzungen

Status: Studierende
Herkunftsland:
nur bestimmte

Die Förderung durch dieses Programm ist auf bestimmte Herkunftsländer beschränkt. Weiterführende Angaben finden Sie dazu auf der Detailseite des Förderprogramms unter den Bewerbungsvoraussetzungen.

Fachrichtung:
nur bestimmte

Beschränkt auf folgende Fachrichtungen:

  • Sprach- und Kulturwissenschaften
  • Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
  • Mathematik/Naturwissenschaften
  • Humanmedizin
  • Veterinärmedizin/Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften
  • Ingenieurwissenschaften
  • Kunst, Musik und Sportwissenschaften
Weitere Bewerbungsvoraussetzungen »