Wohnheim finden.

Informationen, Adressen und Bewerbungshinweise für viele Wohnheime

« Ergebnisliste

„An der Großen Goorley“ Friedrich-Heinrich-Allee 27-35 • 47475 Kamp-Lintfort

Unmittelbar angrenzend an den Campus der Hochschule Rhein-Waal liegt die Wohnanlage "An der Großen Goorley". Das Grundstück der Wohnanlage wird durch eine Brücke über die Große Goorley direkt an den Campus der Hochschule angebunden.


Betreiber

Studierendenwerk Düsseldorf

Anzahl der Plätze/Zimmer

118 Plätze

Mietkaution

Vor Abschluss eines Mietvertrages ist eine Kaution in Höhe von drei Monatsmieten zu hinterlegen, die Sie nach Beendigung des Mietverhältnisses zurück bekommen, sofern keine Mietrückstände bestehen oder keine Beschädigungen oder Abnutzungen vorhanden sind, die auf einen nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch der Mietsache zurückzuführen sind.

Wohndauer

Mietverträge mit dem Studierendenwerk Düsseldorf sind auf höchstens sechs Semester befristet.

Internetanschluss

Ja

Fernsehanschluss

Ja

Gemeinschaftseinrichtungen

Im Untergeschoss eines Gebäudes befindet sich ein zentraler Wasch- und Trockenraum.

Datenstand: 08-2017

2-Raum-Wohnung

Beschreibung

Gesamtgröße: ca. 40 qm, barrierefrei
Ausstattung: Alle Wohnplätze sind komplett möbliert und verfügen jeweils über ein Duschbad mit Toilette sowie über eine Küchenzeile und haben Fernseh-, Telefon-, und Internetanschluss.

Preis

264 EUR / Monat

Anzahl der Plätze/Zimmer

10

Einzelappartement

Beschreibung

Größe: 22 qm
Ausstattung: Alle Wohnplätze sind komplett möbliert und verfügen jeweils über ein Duschbad mit Toilette sowie über eine Küchenzeile und haben Fernseh-, Telefon-, und Internetanschluss.

Preis

334 EUR / Monat

Anzahl der Plätze/Zimmer

108

Standard-Bewerbungsverfahren

Bewerbungsvoraussetzungen

Wohnen kann in den Wohnheimen, wer an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Fachhochschule Düsseldorf, der Kunstakademie Düsseldorf, der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf, an der Hochschule Niederrhein oder der Hochschule Rhein-Waal studiert.

Bewerbungsfrist

Keine

Bewerbung

Einen Aufnahmeantrag können Sie an den Terminals in der Geschäftsstelle des Studierendenwerks (Gebäude 21.12) oder online stellen.

Bitte füllen Sie das Antragsformular vollständig aus, es werden nur vollständig ausgefüllte Anträge berücksichtigt. Ihr Antrag wird drei Monate lang gespeichert. Wenn Ihnen in dieser Zeit kein Wohnraum angeboten werden konnte, verlängern Sie bitte Ihre Bewerbung telefonisch oder formlos schriftlich. Andernfalls wird Ihre Bewerbung nach dieser Zeit automatisch gelöscht.Ihr Antrag wird drei Monate lang gespeichert. Wenn Ihnen in dieser Zeit kein Wohnraum angeboten werden konnte, verlängern Sie bitte Ihre Bewerbung telefonisch oder formlos schriftlich. Andernfalls wird Ihre Bewerbung nach dieser Zeit automatisch gelöscht.
Die Anträge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sobald ein Wohnplatz in der von Ihnen gewünschten Wohnanlage frei wird, erhalten Sie ein Wohnraumangebot. In dem Angebotsschreiben wird eine Frist festgelegt, innerhalb der Sie das Studierendenwerk informieren können, ob Sie das Angebot annehmen. Wenn Sie sich nicht melden, wird Ihre Bewerbung gelöscht. Damit der Mietvertrag abgeschlossen werden kann, benötigt das Studierendenwerk von Ihnen die Annahme des Wohnraumangebotes, ein Passfoto und eine aktuelle Studienbescheinigung.

Eine Bewerbung begründet nicht den Rechtsanspruch auf den Abschluss eines Mietvertrages und ein unter falschen Voraussetzungen abgeschlossener Mietvertrag kann fristlos gekündigt werden.

Erasmus-Studierende/Austauschstudierende

Das International Office empfiehlt dringend, dass Sie Ihre Unterbringung in Kleve oder Kamp-Lintfort organisieren, bevor Sie ankommen. In Kleve gibt es eine begrenzte Anzahl von Zimmern (in einer WG) für Austausch-/Erasmus-Studierende in einem Studentenwohnheim des Studentenwerks, ganz in der Nähe des Campus.

In einer WG teilen drei Studierende eine Wohnung mit Küche, Bad und WC, für die alle gleichermaßen verantwortlich sind. Jeder hat seinen/ihren eigenen abschließbaren Raum und alle Zimmer sind möbliert.

Die Zimmer werden nach dem Zufallsprinzip zugewiesen. Falls Sie ein Zimmer bekommen, erhalten Sie vom Studierendenwerk eine E-Mail, welche Sie innerhalb von 24 Stunden bestätigen müssen. Wenn Sie das Zimmer nicht bestätigen, erlischt die Reservierung.

Sonstige Informationen

Bei der Wohnraumvergabe werden folgende Studierendengruppen in der angegebenen Reihenfolge bevorzugt:
- Studierende mit einer Behinderung
- Studierende mit Kind
- Studierende, die nicht aus dem Großraum Düsseldorf bzw. Krefeld/Mönchengladbach kommen.
- Studienanfänger/innen
- Weitere Bewerbungen in der Reihenfolge des Antragseingangs

ADRESSE UND KONTAKT

„An der Großen Goorley“ Friedrich-Heinrich-Allee 27-35
47475 Kamp-Lintfort

Tel. +49 211 81 11 965
Fax +49 211 81 11 834

Betreiber: Studierendenwerk Düsseldorf Per E-Mail kontaktieren Webseite ansehen

Nächste Haltestelle (Öffentliche Verkehrsmittel): Pestalozzischule

Loading google map..

Datenstand: 08-2017

Haftungshinweise Die Daten für dieses Informationsangebot wurden mit der gebotenen Sorgfalt erhoben und ausgewertet. Der DAAD und die Content5 AG übernehmen für den "Wohnheimfinder" keine Gewähr über Korrektheit der Daten. Bitte kontaktieren Sie für verbindliche Angaben und für die Bewerbung das zuständige Studentenwerk