Wohnheim finden.

Informationen, Adressen und Bewerbungshinweise für viele Wohnheime

« Ergebnisliste

Wohnheim Wundtstraße 3 Wundtstraße 3 • 01217 Dresden

Einbettzimmer in 3er- und 5er-Wohngemeinschaften, vier Einzelapartments pro Etage mit eigener Küche und Bad.
Günstig zur TU und HTW.
Letzte Sanierung: 2004


Betreiber

Studentenwerk Dresden

Anzahl der Plätze/Zimmer

220 Plätze

Mietkaution

300 EUR

Wohndauer

Mietverträge werden bis zum Ende der Regelstudienzeit abgeschlossen. Ausländische Programmstudierende erhalten einen Mietvertrag von mindestens vier Monaten bis zum Ende des geplanten Studienaufenthaltes.

Internetanschluss

Ja

Fernsehanschluss

Ja

Gemeinschaftseinrichtungen

Münzwasch- und Trockenautomaten, Fahrradraum, Aufzug, Party- und Fitnessraum im Haus, große Sportanlage, 31 Parkplätze

Versorgung (Supermarkt, Post, Bank ...)

Im Erdgeschoss des Wohnheims Wundtstraße 1 befindet sich die Mensa WUeins. Neben dem klassischen Mittagstisch gibt es hier auch ein Abendangebot à la carte, Cocktails und regelmäßig wechselnde Aktionen.

Besondere Angebote für internationale Studierende

Students4Students Wohnheim-Tutoren

Datenstand: 08-2017

Einbettzimmer

Beschreibung

Größe: 13-29 qm
Grundausstattung vollmöbliert (Bett, Schrank, Regal, Tisch, Stuhl, Schreibtisch).
Drei Einbettzimmer teilen sich Bad/WC/Küche; fünf Einbettzimmer teilen sich 2 Bäder/WC/Küche.

Preis

235 bis 270 EUR / Monat

Anzahl der Plätze/Zimmer

164

Einzelapartment

Beschreibung

Größe: 27 qm
Grundausstattung vollmöbliert (Bett, Schrank, Regal, Tisch, Stuhl, Schreibtisch), eigene Küche, eigenes Bad

Preis

284 EUR / Monat

Anzahl der Plätze/Zimmer

56

Standard-Bewerbungsverfahren

Bewerbungsvoraussetzungen

Antragsberechtigt sind Sie als zugelassener oder bereits immatrikulierter Direktstudent einer dem Studentenwerk zugeordneten Dresdner Hochschule, sofern Sie noch kein Studium abgeschlossen haben.

Wenn freie Kapazitäten vorhanden sind (vorrangig im Sommersemester), können auch Promotions-, Zusatz- und Aufbaustudenten sowie Praktikanten und Diplomanden anderer Hochschulen einen Antrag stellen. Diese Mietverträge sind grundsätzlich maximal befristet bis zum Beginn des folgenden Wintersemesters (30. September) und können nicht verlängert werden.

Wohnberechtigungsnachweis für Studienplatzbewerber:
Zulassungsbescheid, Ausnahme für zulassungsfreie Studiengänge der TU Dresden: „Wohnberechtigungsnachweis“ (nach erfolgter Online-Studienplatzbewerbung ausdruckbar, letzte Seite des „Anmeldeschreibens zur Immatrikulation...“). Studienplatzbewerber können mit vorliegendem Zulassungsbescheid/Wohnberechtigungsnachweis auch einen früheren, vor dem Semesterbeginn liegenden, Einzugstermin wählen.

Wohnberechtigungsnachweis für bereits in Dresden Studierende:
Immatrikulationsbescheinigung für das Semester, in dem der Mietvertragsbeginn liegen soll oder Immatrikulationsbescheinigung des laufenden Semesters plus Einzahlungsnachweis der Semestergebühr für das Semester, in dem der Mietvertrag beginnen soll.

Bewerbungsfrist

Keine. Die Bewerbung für einen Wohnheimplatz ist möglich, wenn der Wohnberechtigungsnachweis für das Semester vorliegt, in dem der Mietvertragsbeginn liegen soll.

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt online.

Sonstige Informationen

Für Studierende anderer deutscher und ausländischer Universitäten, die für einen kurzen Zeitraum - wegen eines Praktikums, Teilstudiums o. ä. - eine Unterkunft in Dresden benötigen, können Unterkünfte im Internationalen Gästehaus bereitgestellt werden.

ADRESSE UND KONTAKT

Wohnheim Wundtstraße 3 Wundtstraße 3
01217 Dresden

Tel. +49 351 46 97 60 7

Betreiber: Studentenwerk Dresden Per E-Mail kontaktieren Webseite ansehen

Nächste Haltestelle (Öffentliche Verkehrsmittel): Zellescher Weg Weberplatz

Loading google map..

Datenstand: 08-2017

Haftungshinweise Die Daten für dieses Informationsangebot wurden mit der gebotenen Sorgfalt erhoben und ausgewertet. Der DAAD und die Content5 AG übernehmen für den "Wohnheimfinder" keine Gewähr über Korrektheit der Daten. Bitte kontaktieren Sie für verbindliche Angaben und für die Bewerbung das zuständige Studentenwerk