Kurzportrait

Norbert Hüttermann/DAAD

Der DAAD möchte gerne den Kontakt zu seinen ehemaligen Stipendiaten beibehalten. Das Ende eines DAAD-Stipendiums bedeutet ebenfalls einen Anfang einer aktiven und langfristigen Zusammenarbeit zwischen dem DAAD und den Alumni, gelebt in den Alumni-Vereinen weltweit.

Die Mitglieder der Alumnivereine sind für den DAAD besonders wichtige Ansprechpartner, denn häufig gehören sie zu den Fach- und Führungskräften in ihren Ländern. Als Kenner zweier Bildungs- und Gesellschaftssysteme sind sie Experten für alle Austauschfragen zwischen Gast- und Heimatland. In der Liste aller DAAD-Alumni-Vereine finden Sie den Verein in Ihrer Nähe.

Gleiches gilt für die Alumni-Vereinigungen deutscher DAAD-Alumni, die als Fortentwicklung verschiedener Spezialprogramme des DAAD entstanden. Die fach- und länderübergreifende Alumni-Vereinigung für ehemalige deutsche DAAD-Stipendiaten ist der DAAD-Freundeskreis.

Ziele der Zusammenarbeit mit den Alumni-Vereinen

Der DAAD möchte:

  • den Ausbildungseffekt durch die Aktivitäten des Vereins nachhaltig unterstützen und das Deutschlandbild auf aktuellem Stand halten
  • Experten für regionale Vorauswahlen gewinnen
  • leistungsfähige ausländische Studierende für deutsche Hochschulen rekrutieren
  • deutsche Studierende im Ausland betreuen
  • bei der Einwerbung von Stipendien und Drittmitteln Unterstützung bekommen

Mehr über aktuelle Veranstaltungen, auch von Alumnivereinen, erfahren Sie im DAAD-Veranstaltungskalender.

Förderangebote und Vereinsgründungen

Die Alumni-Vereine sind eigenständige Organisationen, die ihre Angelegenheiten, ihre Zusammensetzung und ihre spezifischen Zielsetzungen autonom regeln. Der DAAD fördert die Arbeit der Vereine. Er vergibt Zuschüsse zu Fachveranstaltungen, Datenrecherche, Publikationen und zur Ausstattung des Vereins. Bedingung ist, dass ein Teil der Mitglieder ehemalige DAAD-Stipendiaten sind und dass die Vereinigung nach nationalem Recht anerkannt ist.

Wenn Sie selbst einen DAAD-Alumni-Verein gründen wollen, können wir Sie ebenfalls dabei unterstützen. Details zu all diesen Möglichkeiten entnehmen Sie bitte unserem Merkblatt zu Förderangeboten sowie den Antragsformularen zur Veranstaltungsbeihilfe und zur Vereinsgründung. Alle wichtigen Dokumente finden Sie unter Anträge, Formulare & Merkblätter.

Bitte teilen Sie uns Ihre aktualisierten Vereinsdaten z.B. bei Adressänderungen oder Wechsel der Kontaktpersonen mit. Nur so können wir Sie auch in Zukunft mit Informationen und Angeboten wie z.B. dem Versand von Newslettern oder dem Alumni-Magazin DAAD Letter versorgen.

Noch Fragen? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail: alumni@daad.de.