Termine ab diesem Datum:

Format: TT.MM.JJJJ

Beiträge filtern:

« Auswahl zurücksetzen & alle anzeigen

EDUEXPOS Vietnam

Details anzeigen

Bildungshintergründe von geflüchteten Studierenden - Seminar für Mitarbeitende von BAföG-Ämtern (Kurs S05/2)

Viele der Menschen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen mussten und in Deutschland Schutz suchen, streben ein Studium an einer deutschen Hochschule an.

Grundsätzlich können sie einen Antrag auf Förderung nach dem BAföG stellen. Für die Bearbeitung solcher Anträge ist umfangreiches Wissen über die Hochschulsysteme und die Qualität einzelner Hochschulen und Studiengänge in den jeweiligen Herkunftsländern notwendig. Das gilt insbesondere dann, wenn bereits Studienleistungen erbracht oder ein erster Abschluss im Heimatland erworben wurde.

So hilfreich die Informationen in anabin sind, so können sie doch nicht für jeden Einzel- und Sonderfall abbilden, wie die Studienleistungen zu bewerten sind. Berechtigt etwa ein Bachelorabschluss in Sekretariatswesen zur Aufnahme eines Masterstudiums und kann dann auch nur für ein solches Masterstudium eine Förderung nach dem BAföG gewährt werden? Über ähnlich komplexe Fälle müssen Mitarbeitende in BAföG-Ämtern im Bewusstsein entscheiden, dass sie damit Bildungsverläufe beeinflussen.

Im Seminar wird Hintergrundwissen zu den wichtigsten Herkunftsländern der Geflüchteten vermittelt. Eine wichtige Rolle spielt auch der Erfahrungsaustausch.

Ansprechperson: Gladys Omete, E-Mail: omete[at]daad.de

Ansprechpartner

Gladys Omete |

Telefon: +49 (228) 882 -599

Fax: +49 (228) 882 -9599

E-Mail: omete@daad.de

DAAD Namibia Alumni Treffen 2018

Das Alumni-Treffen dient der Vernetzung von Deutschlandalumni in Namibia. Neben einem Vortrag und einer Podiumsdiskussion werden Workshops zu den Themen "Alumni networks tackling social responsibilities", "Public Speaking and Presentation Skills" und "Making efficient use of E-Resources" angeboten.

Kontakt: DAAD Lektorat Namibia

Großes Alumnitreffen zum Thema "The Responsibility of Science&Technology for Innovation"

Teilnahme auf persönliche Einladung des DAAD

Jahrestreffen der Lokalen Erasmus+ Initiativen

Details anzeigen