Termine ab diesem Datum:

Format: TT.MM.JJJJ

Beiträge filtern:

« Auswahl zurücksetzen & alle anzeigen

Gesunde Gewohnheiten: Ernährung und körperliche Aktivität - Biologische Grundlagen und wissenschaftliche Belege

Die Veranstaltung zielt darauf ab, Forschungsergebnisse zu den Auswirkungen von Ernährung und körperlicher Aktivität auf die Gesundheit zu teilen und Best Practice Beispiele für die mexikanische Bevölkerung zu identifizieren.

Kontakt: Monica Navarro Meza

Erneuerbare Energien angesichts der globalen Herausforderungen der nachhaltigen Entwicklung

Die Nutzung erneuerbarer Energien und ihr Beitrag zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung steht im Zentrum der Veranstaltung.

Kontakt: Dr. Francisco Ernesto Navarrete Báez

Resilience beyond emergency

Im Jahr 2017 haben drei Erdbeben in Mexiko in ländlichen Gebiete und Städten große Verwüstungen angerichtet. Das multidisziplinäre Seminar thematisiert Erfahrungen, Herausforderungen und Aktionen vor und nach den Naturkatastrophen in Mexiko.

Kontakt: Dr.-Ing. Melissa Schumacher

Die Metaphysik des deutschen Idealismus: Ein Dialog mit der zeitgenössischen Philosophie

Das Seminar zielt darauf ab, die Bedingungen für die Aufrechterhaltung kantianischer und postkantianischer idealistischer Ansätze zur Metaphysik zu diskutieren. Die Teilnehmenden werden neuere historische und kritische Untersuchungen in die von Kant, Fichte, Schelling und Hegel vorgetragenen Metaphysik-Perspektiven in die Diskussion einbeziehen.

Kontakt: Dra. Marcela García Romero

Kernspinresonanz: Ein vielseitiges Werkzeug für molekulare Analysen in den Naturwissenschaften

Das Seminar hat das Ziel, Grundlagen und experimentelle Anwendungen sowie den realen Beitrag der Kernspinresonanz für die Naturwissenschaften zu diskutieren.

Kontakt: Ricardo Manríquez González












237/5000



















Das Seminar hat das Ziel, Grundlagen und experimentelle Anwendungen sowie den realen Beitrag der Kernspinresonanz zu den Naturwissenschaften zu vermitteln und zu diskutieren.

Kontakt: Dra. Marcela García Romero