Förderprogramme für Alumni von A-Z

Alumni-Förderung

Vernetzung und lebenslanges Lernen sind Grundvoraussetzungen, damit ausländische Alumni als Experten, Entscheidungsträger und Partner für die deutsche Entwicklungszusammenarbeit in Kontakt mit Deutschland bleiben. Ehemalige Geförderte aus Entwicklungsländern können über Fortbildungsangebote ihre Fachkenntnisse auffrischen und profitieren vom internationalen wissenschaftlichen Austausch. 

Alumni-Programm zur Betreuung und Bindung ausländischer Alumni

DAAD

Der DAAD unterstützt die deutschen Hochschulen mit geeigneten Programmen und Initiativen, um die Bindung der ausländischen Alumni an die deutschen Hochschulen und an Deutschland insgesamt zu stärken.

Mehr

Fachliteraturprogramm

DAAD/Norbert Hüttermann

Ehemalige Jahresstipendiaten aller Fachrichtungen aus Entwicklungsländern, den Ländern Südost - und Osteuropas können einmal pro Jahr Fachliteratur zu ihrer wissenschaftlichen Weiterbildung beantragen.

Mehr

Kleingeräte-Programm

DAAD/Norbert Hüttermann

Jahresstipendiaten aus Entwicklungsländern, den Ländern Südost- und Osteuropas, insbesondere aus den Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie aus land- und forstwissenschaftlichen Fächern, können eine Beihilfe für Kleingeräte und Materialien beantragen.

Mehr

Sachmittelprogramm

DAAD/Norbert Hüttermann

Ausländische Wissenschaftler bzw. Alumni deutscher Hochschulen, die in ihr Heimatland zurückgekehrt sind und dort an einer Hochschule tätig sind, können wissenschaftliche Geräte zur Durchführung ihrer aktuellen Lehr- und Forschungsvorhaben beantragen.

Mehr

Wiedereinladungen für ehemalige Stipendiaten der Entwicklungsbezogenen Postgraduiertenstudiengänge

DAAD/Norbert Hüttermann

Der DAAD kann ehemalige ausländische Stipendiaten der Entwicklungsbezogenen Postgraduiertenstudiengänge, die nach Beendigung der Förderung wieder längere Zeit im Heimatland tätig waren, zu einem Forschungsaufenthalt in Deutschland einladen.

Mehr

Begleitseminare für Fach- und Führungskräfte aus Entwicklungs- und Schwellenländern

Zentrum für Entwicklungsforschung

Die Begleitseminare für Fach- und Führungskräfte aus Entwicklungs- und Schwellenländern leisten einen wichtigen Beitrag zur interkulturellen Kompetenzentwicklung, fachlichen Vernetzung und aktiven Mitwirkung in der Entwicklungszusammenarbeit.

Mehr

Fachliche Alumni-Sonderprojekte

DAAD/Michael Jordan

In den Alumni-Sonderprojekten erhalten in Deutschland ausgebildete Fachkräfte aus Entwicklungsländern die Gelegenheit, mit deutschen Wissenschafts- und Wirtschaftsvertretern auf wichtigen Messen und Kongressen in Verbindung zu kommen.

Mehr

Alumniportal Deutschland

APD

Deutschland-Alumni können ihre Kontakte untereinander und zu Organisationen, Hochschulen und Unternehmen aufbauen und pflegen. Jetzt registrieren!

Mehr