Prof. Dr. Elisabeth Noelle-Neumann

Deutschland

Meinungsforscherin

DAAD-Stipendium 1937

Prof. Dr. Elisabeth Noelle-Neumann DAAD


„Frau Professor Allensbach“ titelte die „Süddeutsche Zeitung“ 2010 in einem Nachruf auf die berühmte Meinungsforscherin Elisabeth Noelle-Neumann. Ihr Name und das von ihr gegründete Institut für Demoskopie in Allensbach sind eine Einheit. Noch während des Zweiten Weltkriegs brachte Elisabeth Noelle-Neumann aus Amerika die Demoskopie mit nach Deutschland und machte sie in der Bundesrepublik zu einem Instrument, das aus der Politik nicht mehr weg zu denken ist. Elisabeth Noelle-Neumann, die nicht unumstrittene „Grande Dame der Meinungsforschung“ fand ihr Lebensthema im Ausland.

Durch das Stipendium habe ich mein Lebensthema entdeckt.
Elisabeth Noelle-Neumann

1937 reist sie als DAAD-Stipendiatin in die USA, um Material für ihre Doktorarbeit zu sammeln. Ein klassischer Kulturschock sei die Ankunft in den USA gewesen, erinnerte sich die 1916 geborene Noelle-Neumann. Die amerikanische Universitätskultur und die vielen Kontakte, die sie dort schloss, prägten sie für ihr weiteres Leben. Die entscheidende Person war George Gallup, der Vater der amerikanischen Demoskopie. Als sie seine Meinungsfragen in den dortigen Zeitungen las, schrieb sie ihrem Doktorvater: „Über dieses Thema möchte ich promovieren“. 1940 setzte sie diesen Wunsch um, arbeitete danach bei verschiedenen deutschen Tageszeitungen, bevor sie mit ihrem späteren Ehemann Erich Peter Neumann 1947 das Institut für Demoskopie in Allensbach gründete. In zweiter Ehe war sie mit Prof. Dr. Heinz Maier-Leibnitz verheiratet. Nach dessen Tod im Jahr 2000 nahm sie ihren Geburtsnamen Elisabeth Noelle wieder an, publizierte jedoch weiter unter dem Namen Noelle-Neumann.

In Allensbach werden bis heute alle Lebensbereiche der Deutschen durchleuchtet: Von Wahlprognosen über die Einstellung der Deutschen zu Handys bis zu den Vorsätzen für das neue Jahr – das Institut am Bodensee fühlt den Puls der Deutschen.

Elisabeth Noelle-Neumann starb am 25. März 2010 im Alter von 93 Jahren in Allensbach.

Stand: 2015-10-05