Mitglieder

Christoph Papsch

Der DAAD wird als Verein von den deutschen Hochschulen und Studierenden getragen.

Im Januar 2016 beträgt die Gesamtzahl der ordentlichen Mitglieder:

  • 239 Hochschulen (davon 90 Universitäten, 111 Fachhochschulen, sonstige Hochschulen (Musik, Kunst, Theologie, u.a.)
  • 105 Studierendenschaften

Die Mitgliederversammlung tagt in der Regel einmal im Jahr in Bonn. Sie entscheidet in allen Angelegenheiten des Vereins. Die Mitglieder werden auf Antrag durch den Vorstand aufgenommen. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft der Hochschule in der HRK.

Hier finden Sie das Mitgliederverzeichnis zum Download (PDF, 0,4 MB).