HERe! – Higher Education for Refugees an der FH Potsdam

FH Potsdam

HERe! ist eine erste Anlaufstelle in Potsdam und der Region für junge Flüchtlinge, die ein Studium aufnehmen oder ein unterbrochenes Studium fortsetzen wollen. HERe! informiert auf Englisch, Arabisch und Deutsch über das deutsche Studiensystem und über den Weg bis zur Aufnahme eines Studiums.

Information und Beratung

Die FH Potsdam hat im Dezember 2015 eine Beratungsstelle für Flüchtlinge eröffnet, die den Wunsch haben, ein unterbrochenes Studium fortzusetzen oder ein Studium zu beginnen. Damit reagiert die FH Potsdam auf den aktuellen Zustrom von Flüchtlingen, besonders junger Menschen im studierfähigen Alter zwischen 18 und 30 Jahren.

Bei HERe! können diese sich über das deutsche Hochschulsystem und die Studienangebote der Hochschulen der Region sowie über die Zulassungsvoraussetzungen und Anerkennung von ausländischen Zeugnissen und Studienleistungen informieren. Darüber hinaus können sich Flüchtlinge zur Finanzierung eines Studiums beraten lassen und bekommen Unterstützung bei der Suche nach passenden Studienangeboten sowie bei der Beantragung der Gasthörerschaft oder der Immatrikulation. Die fachliche Begleitung von HERe! erfolgt durch Prof. Dr. Hermann Voesgen, Vizepräsident für Internationales der FH Potsdam und einen Beirat.

"Das Besondere an der Zusammensetzung des Beratungsteams ist, dass die Berater teilweise selbst aus Zuwandererfamilien stammen und in Potsdam studieren. Sie können den jungen Menschen, die hier in Deutschland im Hochschulstudium eine Perspektive für sich sehen, am besten vermitteln, dass vieles möglich ist, auch wenn zuerst bürokratische Hürden genommen werden müssen", so Prof. Dr. Hermann Voesgen. "Neben Deutsch sind Englisch und Arabisch die angebotenen Beratungssprachen, nach Bedarf kann aber auch in Farsi oder Französisch beraten werden."

Mehr Informationen

FH Potsdam

Vernetzung mit anderen Akteuren

Nicht nur in der Beratungsstelle, sondern auch direkt in den Flüchtlingsunterkünften in und um Potsdam bietet HERe! Informationen und Beratung bei den ersten Schritten zur Aufnahme eines Studiums an. Neben der Beratung ist die Vernetzung mit den Akteuren in der Region eine weitere wichtige Aufgabe. Dazu zählen Gemeinschaftsunterkünfte und Wohnungsverbünde, Migrationsberatungen, Flüchtlingsinitiativen, Sprachkursträger, Arbeitsvermittlungen und Behörden.

Standort und Öffnungszeiten

Das Büro der Beratungsstelle befindet sich in der Stadtmitte am Standort Friedrich-Ebert-Straße in den Räumen des Familienzentrums im Erdgeschoss des Fachhochschulgebäudes. Es gelten reguläre Sprechzeiten jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags von 15.30 bis 18.30 Uhr und gerne nach persönlicher Vereinbarung.

Ansprechpartner

Projektleitung: Heike Roth, Vera Kirchesch
Studentische Hilfskräfte: Rafif Dawoud, Lilli Jasmin Homsi, Martin Klumpp
Telefon: +49 (331) 580-2454
E-Mail: here@fh-potsdam.de