Kapazitätserweiterung für Flüchtlinge am Niedersächsischen Studienkolleg Hannover

Leibniz Universität Hannover

Sie suchen die richtige Universität für Ihr Studium? Die Leibniz Universität Hannover bietet mit seinem neuen Gebäude noch mehr Raum für Sprach-, Schwerpunkt- und Vorbereitungskurse.

In den Schwerpunktkursen wurden für Flüchtlinge zusätzliche Studienplätze eingerichtet, die neben Deutsch (bis Niveaustufe C1) vier weitere Fächer umfassen. Diese Flüchtlinge sind Teil einer vielfältigen Gemeinschaft von Studierenden aus allen Ländern in ihren Kursen.

Zudem gibt es einen sehr großen Kurs zur Vorbereitung auf die Schwerpunktkurse am Studienkolleg. Das Programm dieses Vorbereitungskurses umfasst Mathematik und Deutsch bis B1+ zu ungefähr gleichen Teilen. Der Vorbereitungskurs hat 50 Teilnehmer und wird je nach Fach in verschiedenen Leistungsgruppen unterrichtet und gefördert.

Bewerber können sich für den Vorbereitungskurs direkt am Studienkolleg bewerben. Die Bewerbungen für den Vorbereitungskurs werden fortlaufend entgegengenommen.

Das Projekt existiert seit dem Sommersemester 2016. Die Zahl der Flüchtlinge steigt kontinuierlich an. Besonders der Vorbereitungskurs ist stark nachgefragt. Die ersten Flüchtlinge haben inzwischen das Studienkolleg erfolgreich abgeschlossen.

Ansprechpartner

Fitore Jahaj
Leibniz Universität Hannover
Flüchtlingsbeauftragte des Studienkollegs, Projektassistentin
Tel.: (+49) (0)511 762 17690
E-Mail: fitore.jahaj@gmail.com