"Welcome an der TU Chemnitz" – ein Projekt von Studierenden zur Gewinnung von Flüchtlingen als zukünftige Studierende

Sven Gleisberg

Das Projekt "Welcome an der TU Chemnitz" hat es sich zum Ziel gesetzt, studieninteressierte geflüchtete Menschen durch Unterstützungsangebote von Studierenden für ein Studium an der Technischen Universität Chemnitz zu gewinnen.

Über das Projekt

Das Projekt "Welcome an der TU Chemnitz" startete im August 2016. Koordiniert wird es durch das International Office der TU Chemnitz.

Angebote

Im Rahmen des Projektes steht den studieninteressierten Flüchtlingen eine breitgefächerte Palette an Angeboten zur Verfügung, welche von Informationsveranstaltungen und Sprechstunden über Interkulturelle Trainings bis hin zu einem Tandem-Programm reichen, das studieninteressierte Flüchtlinge mit Studierenden der TU Chemnitz zusammenbringt. Die Werbung von Teilnehmern für diese Angebote erfolgt über ein Netzwerk mit einer Vielzahl von in der Betreuung von geflüchteten Menschen engagierten Institutionen und Organisationen in Chemnitz. Das Netzwerk wurde bereits in den Anfängen geknüpft und wird seither kontinuierlich gepflegt und erweitert.

Weitere Informationen

Tu-chemnitz-welcome
Steve Conrad

Erfolge

Durch das bereits erwähnte Netzwerk konnte eine erhöhte öffentliche Wahrnehmung des Projektes erreicht werden, welche durch den Besuch entsprechender Veranstaltungen in Chemnitz (z.B. Integrationsnetzwerktagung, Integrationsmesse) sowie durch die Erstellung von Informationsmaterialien weiter gesteigert wurde. Diese schlägt sich u.a. auch in einem verstärkten Interesse von Angehörigen der Zielgruppe an den Angeboten im Rahmen des Projektes nieder. Schließlich konnten auch bereits einige geflüchtete Menschen regulär in ein Studium an der TU Chemnitz eingeschrieben werden.

Alle Angebote im Rahmen des Projektes konnten und können nur dank der Unterstützung im Rahmen des "Welcome"-Programms des DAAD umgesetzt werden, für welche an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt werden soll.

Ansprechpartner

Dr. Wolfgang Lambrecht
Technische Universität Chemnitz
Internationales Universitätszentrum, Geschäftsführer
E-Mail: iuz@tu-chemnitz.de