Austausch mit der Ukraine: Starke Netzwerke

Treffen des Deutsch-Ukrainischen Forums für Nachwuchswissenschaftler im Dezember 2017 in Kiew Olga Tucha/The German-Ukrainian Academic Society e.V.

Das Kiewer DAAD-Informationszentrum feiert Ende April mit einem großen Alumnitreffen sein 20-jähriges Bestehen. Und auch die Deutsch-Ukrainische Akademische Gesellschaft setzt sich für nachhaltigen Austausch ein.

Mehr

Hochschulprogramme für Geflüchtete: „Viel geschafft und doch erst am Anfang?“

Es geht nur gemeinsam: Austausch auf der großen DAAD-Konferenz zu den Programmen für geflüchtete Studierende DAAD/Stefan Zeitz

Auf einer großen DAAD-Konferenz tauschten sich unlängst über 400 Teilnehmer über Erfolge und Herausforderungen bei der Integration von Geflüchteten ins Studium aus. DAAD Aktuell hat mit drei Hochschulmitarbeiterinnen über ihre Einschätzungen gesprochen.

Mehr

Karriere – was heißt das?

PeopleImages/istock

Ein gutes Gehalt, der Dienstwagen – lange waren das Anreize für eine Karriere. Doch die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und mit ihr die Definition von Erfolg.

Mehr

Förderprogramm „Integra“: Vom Ratsuchenden zum Ratgeber

Akram Hejjo privat

Der Syrer Akram Hejjo kam vor drei Jahren nach Deutschland und lernte mithilfe des „Integra“-Programms Deutsch. Heute studiert er Bauingenieurwesen und berät nebenbei Geflüchtete, die ebenfalls an die Hochschule wollen.

Mehr

DAAD-Alumnus Ron Segal: Von Deutschland und Israel erzählen

Ron Segal © Pavel Bolo

Der israelische Schriftsteller Ron Segal kam für die Recherche zu seinem ersten Roman „Jeder Tag wie heute“ mit einem DAAD-Stipendium nach Berlin. Er ist geblieben − und erhielt Ende 2017 die begehrte Filmförderung des Bundes, um aus dem Roman das Drehbuch zum Animationsfilm „Adam“ zu entwickeln.

Mehr