Studienerfolg und Studienabbruch bei Bildungsausländern in Deutschland im Bachelor- und Masterstudium (SeSaBa)

Lichtenscheidt/DAAD

Forschungsprojekt über "Studienerfolg und Studienabbruch" 

Im Mittelpunkt des Verbundprojekts des DAAD, Bayerischen Staatsinstituts für Hochschulforschung und Hochschulplanung und der FernUniversität Hagen steht der Studienerfolg und Studienabbruch bei Bildungsausländern. Trotz des vielen nationalen und internationalen Studien zum Studienabbruch fehlen bislang Erkenntnisse zu der spezifischen Studiensituation von Bildungsausländern in Deutschland und den Ursachen des Studienabbruchs.

Ziele des Projektes

Hagenguth/DAAD

Die zentrale Zielsetzung des Verbundprojekts ist die interdisziplinäre Integration bisheriger Befunde zum Studienerfolg und -abbruch bei Hochschulstudierenden zu einem umfassenden theoretischen Modell, das zugleich relevante Aspekte der spezifischen Studiensituation von Bildungsausländern in Deutschland angemessen reflektiert.

Mehr

Projektteam

DAAD

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zuständig für die Durchführung des Projektes sind

Mehr

Forschungsdesign

Hub/DAAD

Die methodische Umsetzung erfolgt auf der Basis eines Studienverlaufspanels von Bildungsausländern im Bachelor- und Masterstudium an Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland sowie Fokusgruppen und Experteninterviews.

Mehr

Vorträge und Veranstaltungen

DAAD

Hier finden Sie ausgewählte Posterbeiträge, Vorträge und Tagungen, bei denen SeSaBa vertreten worden ist

Mehr