Hochschulkompass

Finden Sie Ihren passenden Studiengang aus über 21.000 Angeboten im Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK).

Finden Sie Ihren passenden Studiengang aus über 21.000 Angeboten.

Osteuropäische Geschichte - Kombinationsstudiengang Geschichts- und Kulturwissenschaften

Vollzeitstudium

  • Master of Arts

    Master
    Abschluss

  • 4 Semester

    Regelstudienzeit

  • Gießen

    Standort

  • abgelaufen (Inland)

    abgelaufen (EU), abgelaufen (Nicht EU)

Überblick und Zulassung

Studientyp

weiterführend

Zulassungssemester

Zulassung nur im Wintersemester

Studienfeld
Geschichte
Schwerpunkt

Interdisziplinäres Modul zum östlichen Europa, Grundlagen einer Kulturgeschichte des östlichen Europa, Kontinuität und Wandel im östlichen Europa, Osteuropäische Sprachen

Zielgruppe

Studierende mit dem Interesse, befähigt zu werden, die Geschichte der östlichen Hälfte Europas forschungsnah zu bearbeiten und/oder internationale Geschichte vergleichend zu analysieren und dazu die entsprechenden sprachlichen Kenntnisse im Bereich des östlichen Europa zu erwerben. Das MA-Studienfach Osteuropäische Geschichte ermöglicht einen Studienabschluss, der für den wissenschaftsnahen internationalen kultur- und geisteswissenschaftlichen Arbeitsmarkt (internationale Kulturbeziehungen, Museen, NGO's mit wissenschaftlichen Schwerpunkten) sowie für den wissenschaftlichen Nachwuchs im universitären Bereich qualifiziert.

Anmerkung zum Studiengang

Das Studienfach kann als Haupt- oder als Nebenfach studiert werden. Es baut auf dem B.A.-Studienfach "Osteuropäische Geschichte" auf und bietet eine stärker wissenschaftlich orientierte Alternative zu dem eher berufsorientierten M.A. "Osteuropastudien". Die Studierenden können sich entsprechend ihrer Sprachkenntnisse und ihres Vorwissens großregional und/oder epochal forschungsnah spezialisieren (Ostmitteleuropa, Russisches Reich und Sowjetunion, Südosteuropa incl. Osmanisches Reich).

Zulassungsmodus

keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen

a.) Hauptfach Abschluss eines geschichtswissenschaftlichen oder historisch orientierten Studienfachs, mit mind. 55 CP in geschichtswissenschaftlichen Modulen, wobei mind. ein Grundlagen- und ein Vertiefungsmodul der Zeit vor 1750 und eines der Zeit nach 1750 gewidmet sein muß. Fehlende Kenntnisse können ggf. nach Aufnahme des Studienganges erworben werden. b.) Nebenfach Abschluss eines geschichtswissenschaftlichen oder historisch orientierten Studienfachs, mit mind. 55 CP in geschichtswissenschaftlichen Modulen, wobei mind. ein Grundlagen- und ein Vertiefungsmodul der Zeit vor 1750 und eines der Zeit nach 1750 gewidmet sein muß. Fehlende Kenntnisse können ggf. nach Aufnahme des Studienganges erworben werden. In den Hauptfächern Osteuropäische Geschichte und Slavistik sind sehr gute Kenntnisse in einer der an der JLU angebotenen Sprachen des östlichen Europa Voraussetzung.

Vorlesungszeit
  • 11.04.2022 - 15.07.2022
  • 17.10.2022 - 10.02.2023

Bewerbungsfristen

Sommersemester (2022)
  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    Abgelaufen

    Informationen: www.uni-giessen.de/studium/bewerbung Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe

  • Fristen für International Studierende aus der Europäischen Union

    Abgelaufen

    Informationen: www.uni-giessen.de/studium/bewerbung Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe

  • Fristen für International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

    Abgelaufen

    Informationen: www.uni-giessen.de/studium/bewerbung Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe

  • Einschreibefrist Deutsche und Bildungsinländer

    Abgelaufen

    Informationen: www.uni-giessen.de/studium/bewerbung Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe

Wintersemester (2022/2023)
  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    Abgelaufen

    Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe

  • Fristen für International Studierende aus der Europäischen Union

    Abgelaufen

    Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe

  • Fristen für International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

    Abgelaufen

  • Einschreibefrist Deutsche und Bildungsinländer

    Abgelaufen

    gemäß Zulassungsbescheid

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch

Akademisches Auslandsamt

Akademisches Auslandsamt

Studienberatung

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Kontakt für weiterführendes Studium

Justus-Liebig-Universität Gießen Historische Institut Osteuropäische Geschichte
Adresse
Otto-Behaghel-Strasse 10 / Haus G
35394
Gießen
Email:
Hans-Juergen.Boemelburg@geschichte.uni-giessen.de
Ansprechpartner weiterführendes Studium

Prof. Dr. Hans-Jürgen Bömelburg