Hochschulkompass

Finden Sie Ihren passenden Studiengang aus über 21.000 Angeboten im Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK).

Finden Sie Ihren passenden Studiengang aus über 21.000 Angeboten.

Business & Law in Accounting and Taxation

Vollzeitstudium

  • Master of Laws in Accounting and Taxation

    Master
    Abschluss

  • 2 Semester

    Regelstudienzeit

  • Wiesbaden

    Standort

  • abgelaufen (Inland)

    abgelaufen (EU), abgelaufen (Nicht EU)

Überblick und Zulassung

Studientyp

weiterführend

Zulassungssemester

Zulassung im Sommer- und Wintersemester

Studienfeld
  • Steuerrecht
  • Wirtschaftsrecht
Zielgruppe

Absolvent:innen des Bachelorstudiengangs Business and Law in Accounting and Taxation der Hochschule RheinMain oder eines vergleichbaren wirtschaftsjuristischen Studiengangs.

Zulassungsmodus

keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen

Bestandene Bachelorprüfung im Studiengang Business and Law in Accounting and Taxation (LL.B.) der Hochschule RheinMain oder erfolgreicher Abschluss eines vergleichbaren wirtschaftsjuristischen Studiengangs. Gemäß § 1 Abs. 1 der Zulassungssatzung liegt ein vergleichbarer wirtschaftsjuristischer Abschluss vor, wenn es sich bei dem abgeschlossenen Hochschulstudium um einen einschlägigen wirtschaftsjuristischen Studiengang mit in der Regel 240 CP handelt und Kompetenzen in den Bereichen Steuerrecht / Steuerlehre, Rechnungswesen / Wirtschaftsprüfung / Controlling, Wirtschaftsrecht sowie Finanzierung nachgewiesen werden können. Kann das Vorliegen der genannten Kompetenzen anhand der Bewerbungsunterlagen nicht abschließend beurteilt werden, wird zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Für die Zulassung muss die Gesamtnote im vorausgegangenen Hochschulabschluss mindestens 2,5 betragen. Für den Fall, dass Sie eine Gesamtnote schlechter als 2,5, aber nicht schlechter als 2,9 aufweisen, ist gem. § 1 Abs. 4 nachzuweisen, dass vertiefte Grundkenntnisse und das Verständnis interdisziplinärer Zusammenhänge im Steuer- und Wirtschaftsrecht sowie in der nationalen und internationalen Rechnungslegung vorliegen. Nachweis englischer Sprachkenntnisse: Proficiency Level B2 gemäß CEFR, nachgewiesen durch standardisierte Sprachprüfung. Weitere Infos zu den Zulassungsvoraussetzungen erhalten Sie in der Zulassungssatzung auf unserer Webseite.

Vorlesungszeit
  • 04.04.2022 - 09.07.2022
  • 18.10.2021 - 18.02.2022

Bewerbungsfristen

Sommersemester (2022)
  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    Abgelaufen (Hochschulweite Frist)

  • Fristen für International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

    Abgelaufen (Hochschulweite Frist)

  • Einschreibefrist Deutsche und Bildungsinländer

    Abgelaufen (Hochschulweite Frist)

Wintersemester (2021/2022)
  • Fristen für International Studierende aus der Europäischen Union

    Abgelaufen

    Bitte beachten Sie auch die Informationen auf der Webseite des Büros für Internationales. www.hs-rm.de/international

  • Fristen für International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

    Abgelaufen

    Bitte beachten Sie auch die Informationen auf der Webseite des Studienbüros: www.hs-rm.de/bewerbung-international

  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    Abgelaufen

    Die Bewerbungsfrist für Masterstudiengänge endet zu unterschiedlichen Zeiten. Bitte Hinweise auf der Webseite beachten! www.hs-rm.de/bewerbung

  • Einschreibefrist Deutsche und Bildungsinländer

    Abgelaufen

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch

Akademisches Auslandsamt

Büro für Internationales/International Office

Studienberatung

Zentrale Studienberatung
Adresse
Kurt-Schumacher-Ring 18
65197
Wiesbaden
Tel:
0611 / 9495-1555
Email:
studieren@hs-rm.de
Web:
http://www.hs-rm.de/ipunkt

Kontakt für weiterführendes Studium

Hochschule RheinMain Zentrale Studienberatung
Adresse
Postfach 3251
65022
Wiesbaden
Tel:
0611 / 9495-1555
Email:
studieren@hs-rm.de
Ansprechpartner weiterführendes Studium

Frau Mommertz