Hochschulkompass

Finden Sie Ihren passenden Studiengang aus über 21.000 Angeboten im Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK).

Finden Sie Ihren passenden Studiengang aus über 21.000 Angeboten.

Europäische StudienVollzeitstudium

  • Bachelor of Arts

    Bachelor
    Abschluss

  • 6 Semester

    Regelstudienzeit

  • Osnabrück

    Standort

  • September 2023 (Inland)

    September 2023 (EU), Noch 5 Tage (Nicht EU)
    Bitte Hinweise beachten

Überblick und Zulassung

Studientyp

grundständig

Zulassungssemester

Zulassung nur im Wintersemester

Studienfeld

Europäische Studien

Schwerpunkt

Kulturwissenschaftliche Europastudien, Sozialwissenschaftliche Europastudien

Anmerkung zum Studiengang

In diesem interdisziplinären Studienprogramm geht es vor allem um die Fragen, wie sich die Europäische Union zu einem neuartigen politischen System herausbildet, in welcher Weise sich nationale politische, wirtschaftliche und soziale Systeme unter dem Einfluss der europäischen Integration transformieren und welche Rolle die Europäische Union in der internationalen Arena spielt. Im Mittelpunkt stehen so politische und gesellschaftliche Prozesse der Europäischen Integration, die vorwiegend aus politikwissenschaftlicher Perspektive gelehrt werden. Zusätzlich ist ein Nebenfach aus einem breiten Angebot wählbar mit dem je nach Neigung soziologische, ökonomische, rechtswissenschaftliche, historische, geografische, erziehungswissenschaftliche oder kulturwissenschaftliche Schwerpunkte gesetzt werden können. Das erste Studienjahr besteht aus vier Pflichtmodulen, in denen neben Einführungen in den Europäischen Integrationsprozess sowie Wirtschaft und Gesellschaft in Europa Grundkenntnisse in den Methoden der empirischen Sozialforschung und in den politikwissenschaftlichen Teildisziplinen vermittelt werden. Ab dem zweiten Studienjahr vermitteln fünf vertiefende Module Kenntnisse zu politischen, wirtschaftlichen und sozialen Transformationsprozessen innerhalb der Europäischen Union sowie der Rolle Europas im internationalen System. Der Studiengang beinhaltet zahlreiche Optionen zur individuellen Schwerpunktbildung: im Wahlpflicht und freien Wahlbereich, durch offen konzipierte Module, über die Nebenfachwahl, das Praktikum sowie ein mögliches Auslandsstudium. Diese besonderen Profilmerkmale bieten optimale Voraussetzungen, sich Fragen der Europäischen Integration aus sowohl fachspezifischer, interdisziplinärer sowie internationaler und berufspraktischer Perspektive zu nähern. Der Bachelorabschluss ist berufsqualifizierend und qualifiziert für die Aufnahme des Studiums in einem fachwissenschaftlichen Masterstudiengang, so u. a. für die Masterstudiengänge an der Universität Osnabrück "Europäisches Regieren: Markt-Macht-Gemeinschaft", "Internationale Migration und Interkulturelle Beziehungen", "Politikwissenschaft: Demokratisches Regieren und Zivilgesellschaft", "Soziologie: Dynamiken gesellschaftlichen Wandels" sowie bei entsprechender Studiengangsplanung grundsätzlich auch für den Masterstudiengang "Literatur und Kultur in Europa".

Zulassungsmodus

keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Vorlesungszeit
  • 04.04.2023 - 09.07.2023
  • 16.10.2023 - 03.02.2024

Bewerbungsfristen

Wintersemester (2023/2024)
  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    15.05.2023 - 30.09.2023

    Online-Verfahren; Hinweis zu freien Studienplätzen und verlängerten Fristen unter uos.debewerben

  • Fristen für International Studierende aus der Europäischen Union

    15.05.2023 - 30.09.2023

  • Fristen für International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

    15.05.2023 - 15.06.2023

  • Einschreibefrist Deutsche und Bildungsinländer

    15.05.2023 - 30.09.2023

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch

Weitere Sprachen

Englisch

Anschrift

DAAD Newsletter

Nützliche Links