Studienreisen für Gruppen ausländischer Studierender in Deutschland

Programmbeschreibung

siehe auch Studienpraktika für ausländische Studierende in Deutschland



AUS ADMINISTRATIVEN GRÜNDEN ENTFÄLLT DER ANTRAGSSCHLUSS 1. MAI 2024. WIR GEHEN DAVON AUS,
DASS DER ANTRAGSSCHLUSS 1. NOVEMBER 2024 WIE GEWOHNT STATTFINDET.


FOR ADMINISTRATIVE REASONS, THE APPLICATION DEADLINE OF 1 MAY 2024 HAS BEEN CANCELLED. WE
ASSUME THAT THE APPLICATION DEADLINE OF 1 NOVEMBER 2024 WILL TAKE PLACE AS USUAL.




Antragsfristen
01.11.2023 für Reisen vom 01.03.2024 bis 31.05.2024
01.02.2024 für Reisen vom 01.06.2024 bis 31.08.2024



Nachtrag vom 10.03.2022:

Aufgrund des Angriffs Russlands auf die Ukraine hat der DAAD alle institutionellen Formen der Zusammenarbeit mit Partnern in der Russischen Föderation sowie Belarus bis auf Weiteres eingestellt. Vor diesem Hintergrund sind keine Anträge auf Projektförderung mit Partnerinstitutionen in der Russischen Föderation und Belarus möglich.
Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer aktuellen Projektplanung.




KURZPROFIL

Ziel des Programms
Im Rahmen von Studienreisen (Hochschulbesuchen) sind fachbezogene Kenntnisse vermittelt. Begegnungen mit deutschen Studierenden und Wissenschaftlern tragen zur Etablierung von Kontakten zwischen deutschen und ausländischen Hochschulen bei. Landeskundliche Einblicke in das wirtschaftliche, politische und kulturelle Leben in Deutschland werden erworben.

Was wird gefördert?
Studienreisen an mindestens zwei deutschen Hochschulen für bis zu 15 ausländische Studierende in Begleitung eines Hochschullehrenden für maximal 12 Tage.

Wer wird gefördert?
Gruppen von ausländischen Studierenden ab dem 2. Fachsemester, eingeschriebenen Graduierten, (in Ausnahmefällen) Promovierenden und einem begleitenden Hochschullehrenden.

Wer kann einen Antrag stellen?
Antragsberechtig sind ausländische Hochschulen. Der Antrag muss durch einen Hochschullehrenden eingereicht werden.

WEITERE INFORMATIONEN
Den aktuellen Förderrahmen finden Sie unter Downloads (s.u.). / The current funding framework can be found under downloads (see below).
Darüber hinausgehende Informationen können Sie unter www.daad.de/gruppenreisen einsehen.

Im DAAD-Portal stehen Ihnen die Portalhandbücher „Anmeldung“, „Projektantrag“ und „Verwendungsnachweis“ auch in Englisch zur Verfügung.
The portal manuals "Registration www.daad.de/sapportal/hilfe/hb_portal_pdf/01_Registration.pdf ", "Project Application www.daad.de/sapportal/hilfe/hb_portal_pdf/02_Project_Application.pdf “, „Evidence of Use www.daad.de/sapportal/hilfe/hb_portal_pdf/03_Evidence_of_Use.pdf “ are also available in English and for download in the DAAD portal.


Bitte beachten Sie: Für Bewerberinnen und Bewerber aus Frankreich, Großbritannien, Polen und den USA sowie Kanada gelten besondere Bedingungen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der jeweiligen Außenstelle:

Paris: www.paris.daad.de
London: www.daad.org.uk
Warschau: www.daad.pl
New York: www.daad.org


Informationen zur Antragstellung
Kann der Antrag auf Projektförderung aufgrund von technischen Störungen oder höherer Gewalt nicht fristgerecht eingereicht werden, kann eine Verlängerung der Antragsfrist per E-Mail beim DAAD bis Antragsschluss beantragt werden. Die technische Störung bzw. die höhere Gewalt sind hier konkret zu beschreiben und zu dokumentieren (z.B. Screenshot).