Hochschulmarketing: „Study in Germany - Land of Ideas“

Mann gibt lächelnder Frau einen Bund Karotten

Internationale Studierende fungieren als Testimonials für die Kampagne „Study in Germany – Land of Ideas“.

Study in Germany – Land of Ideas“ ist eine internationale Imagekampagne. Ziel ist es, Deutschland als Studien- und Forschungsstandort zu bewerben und vor allem Graduierte und Doktoranden für ein Studium bzw. eine Promotion zu gewinnen.

Die Kampagne „Study in Germany – Land of Ideas“ möchte die Aufmerksamkeit für Deutschland als hervorragenden Studienstandort erhöhen und die Zahl hochqualifizierter internationaler Studierender an deutschen Hochschulen steigern. Im Mittelpunkt stehen Graduierte und Doktoranden, die für ein Studium bzw. eine Promotion in Deutschland gewonnen werden sollen.

Kernidee der Kommunikationsstrategie ist es, Studierende, Graduierte und Forscher, die sich zurzeit in Deutschland befinden, positiv von ihren Erfahrungen in Deutschland berichten zu lassen. Diese „sogenannten“  Testimonials erscheinen als Anzeigenmotive, in Filmen, im Internet oder als Poster bei deutschen Auftritten auf internationalen Bildungsmessen.

Ansprechpartnerin

Sarah Bennemann-Christa
Referat K23 - Informationen zum Studium in Deutschland