wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (d/m/w) oder/und Doktorand:in (d/m/w) für die Forschung zum Transport von KetonkörpernVollpromotion

  • Englisch

    Arbeitssprache

  • Rheinbach

    Ort

  • 28. Apr. 2024

    Bewerbungsende

  • schnellstmöglich

    Antrittsdatum

Überblick

Anzahl offener Stellen

1

Laufzeit

schnellstmöglich für 3 Jahre

Bewerbungsfrist endet am

28. Apr. 2024

Finanzierung

Ja

Art der Promotion

Vollpromotion

Arbeitssprache

Englisch

Erforderlicher Abschluss
  • Staatsexamen
  • Master
  • Diplom
Studienfelder

Biochemie, Molekularbiologie, Biologie, Humanbiologie, Biomedizin

Beschreibung

Beschreibung

Sie

  • führen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im DFG-geförderten Forschungsverbund „CytoTransport - Mechanismen und Modulation zellulärer Transportprozesse" durch, insbesondere zum Transport von Ketonkörpern.
  • erforschen die molekularen Grundlagen von Transportprozessen vor allem vor dem Hintergrund eines besseren Verständnisses der Pathomechanismen, die angeborenen Stoffwechselkrankheiten zugrunde liegen.
  • erschließen die einschlägige Fachliteratur, planen mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein Experimente, führen diese durch, dokumentieren die Ergebnisse, werten diese aus und interpretieren sie im wissenschaftlichen Zusammenhang. 
  • präsentieren Forschungsergebnisse intern und extern, auch in Fachzeitschriften und auf Konferenzen im In- und Ausland.
  • bringen sich engagiert in ein kleines Laborteam ein und unterstützen bei der Betreuung von Studierenden in experimentellen Abschlussarbeiten.

Erforderliche Dokumente

Erforderliche Dokumente
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse, Zertifikate
  • Transkripte
Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite werden dem DAAD von Dritten zur Verfügung gestellt. Trotz sorgfältiger Prüfung kann der DAAD für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr leisten.