Anglophone Studies - Fach im Studiengang Intercultural Communication and BusinessVollzeitstudium

  • Bachelor

    Bachelor
    Abschluss

  • 6 Semester

    Regelstudienzeit

  • Gießen

    Standort

  • September 2024 (Inland)

    Noch 22 Tage (EU), Noch 22 Tage (Nicht EU)
    Bitte Hinweise beachten

Überblick und Zulassung

Studientyp

grundständig

Zulassungssemester

Zulassung nur im Wintersemester

Studienfeld

Anglistik

Schwerpunkt

Englisch, Anglistik

Anmerkung zum Studiengang

Der Studiengang Intercultural Communication and Business (ICB) kombiniert eine Fremdsprache im Schwerpunkt, eine zweite Wirtschaftsfachsprache und vermittelt darüber hinaus Kenntnisse in Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsrecht. Als Bindeglied zwischen Wirtschaft und Sprachen fungiert die Interkulturelle (Wirtschafts-)Kommunikation, die in besonderem Maße auf Anforderungen eines globalisierten und transnationalen Arbeitslebens vorbereitet. Es wird ein fremdsprachliches Hauptfach (Anglophone Studies, Galloromanistik/Französisch, Hispanistik/Spanisch, Lusitanistik/Portugiesisch, Russistik/Russisch) mit einem zweiten Wirtschaftssprache (Englisch, Französisch, Kroatisch/Serbisch/Bosnisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch, Ukrainisch) und dem Nebenfach Wirtschaftswissenschaften sowie zwei Modulen aus dem Bereich Wirtschaftsrecht kombiniert Informationsangebote und Veranstaltungen für Studieninteressierte finden Sie unter: www.uni-giessen.de/studium/askjustus

Zulassungsmodus

Keine Zulassungsbeschränkung (ggf. mit Anmelde- oder Auswahlverfahren)

Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen

Sprachvoraussetzungen: http://www.uni-giessen.de/studium/sprachvoraussetzungen

Vorlesungszeit
  • 15.04.2024 - 19.07.2024
  • 14.10.2024 - 14.02.2025

Bewerbungsfristen

Wintersemester (2024/2025)

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch

Weitere Sprachen

Englisch