Personenkreis

Asiatische Schülerinnen und Schüler stehen mit einem Mann in einer Bibliothek.

In vielen Ländern sind an den Hochschulen deutschsprachige Lehrkräfte tätig, die nicht vom DAAD oder einer anderen deutschen Institution gefördert werden. Diesen Ortslektorinnen und Ortslektoren möchte der DAAD im Rahmen seines Ortslektorenprogramms Angebote zur fachlichen Förderung machen.

Inhalt



Personenkreis

Unter Ortslektorinnen und Ortslektoren verstehen wir deutschsprachige Lehrkräfte (d.h. mit der Staatsbürgerschaft eines Land mit Amtssprache Deutsch - also Deutschland, Österreich, die Schweiz, Belgien, Liechtenstein und Luxemburg), die ohne aktuelle Förderung und auch ohne Vermittlung durch den DAAD oder eine Organisation ihres Heimatlandes (soll insbesondere noch in der Förderung befindliche DAAD- und OeAD-Lektoren ebenso wie Sprachassistenten ausschließen) an einerHochschule im Ausland tätig sind.

Sie sprechen auf muttersprachlichem Niveau Deutsch.

Sie sind an einer Hochschule im nicht-deutschsprachigen Ausland angestellt und unterrichten in der Regel mindestens sechs Wochenstunden deutsche Sprache und Landeskunde (DaF), vertreten aber auch die germanistischen Teildisziplinen; sie bilden Deutschlehrer aus; sie vertreten auch andere Fächer mit Deutschlandbezug, z.B. deutsche Geschichte, allgemeine Deutschlandstudien.

Lehrkräfte aus anderen Fachgebieten oder von nicht universitären Einrichtungen, wie z.B. Schule oder Erwachsenenbildung, gehören nicht zu diesem Personenkreis.

Sofern Sie diese Bedingungen erfüllen und Interesse an einer Teilnahme am Ortslektorenprogramm haben, dann füllen Sie bitte den aus und senden ihn an (gerne auch per OneDrive-Link, wenn Sie an einer sicheren Datenübermittlung interessiert sind).

Verteilung weltweit

Die hier aufgeführten Zahlen sind Richtwerte und ergeben sich aus der Anzahl der beim DAAD registrierten Ortslektorinnen und Ortslektoren.

Übersicht über die Verteilung der registrierten Ortslektorinnen und Ortslektoren weltweit (Stand: )

Das Interne Ortslektorenportal

Das Ortslektorenportal ist eine passwortgeschützte Informationsplattform für beim DAAD Bonn registrierte Ortslektorinnen und Ortslektoren. Es bietet aktuelle Informationen zu Entwicklungen innerhalb des Ortslektorenprogramms, aktuelle Angebote und Ausschreibungen für die inzwischen ca. 830 Ortslektorinnen und Ortslektoren weltweit.

Die Zugangsdaten für das Portal erhalten Sie als registrierte Ortslektorin bzw. als registrierter Ortslektor beim .

Informationen zur Registrierung als Ortslektorin bzw. Ortslektor finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen des Ortslektorenprogramms keine Stellen vermitteln. Sollten Sie eine Stelle an einer ausländischen Hochschule suchen, informieren Sie sich bitte über das . Pro Jahr werden rund 100 DAAD-Lektorate für Nachwuchswissenschaftler ausgeschrieben.

Stand: 04.10.2019