Rahmenvereinbarung zu Beratung und Beschaffung von Microsoft Software-Lizenzen

Datum der Absendung der Bekanntmachung an das Supplement zum Amtsblatt für Veröffentlichungen der Europäischen Union: 23.09.2020

Der DAAD schreibt die unten angegebenen Leistungen aus. Wenn Sie Interesse an diesem Auftrag haben, reichen Sie uns bitte Ihren Teilnahmeantrag über die ein. Die Teilnahmeanträge können nur noch elektronisch in Textform eingereicht werden. Dazu müssen Sie sich einmalig bei der e-Vergabe-Plattform registrieren, falls Sie noch nicht registriert sind.

Angaben zur ausgeschriebenen Leistung

Der DAAD und seine Außenstellen verwenden, mit insgesamt ca. 1000 Mitarbeitern, im Rahmen ihrer Tätigkeiten Standardsoftware aus der Produktpalette von Microsoft sowie Adobe Produkte. Zum Teil sind diese nicht mehr aktuell und entsprechen nicht mehr den derzeitigen Anforderungen des AG. Der AG verwendet derzeit sowohl Standard-Lizenzen als auch Charity-Lizenzen.

Ziel dieser Ausschreibung ist der Abschluss einer Rahmenvereinbarung mit einem Rahmenvertragspartner, um darauf basierend Einzelabrufe

  • für die Beschaffung der Microsoft- und ggf. Adobe Lizenzen zu ermöglichen.
  • für sämtliche sowohl technische als auch kommerzielle Beratungsleistungen, welche die Auswahl und Beschaffung von Microsoft- und Adobe Lizenzen betreffen

Näheres entnehmen Sie bitte den auf der Vergabeplattform des Bundes.