Ausstellungs- und Medientechnik daadgalerie Berlin: Beratung, Miete und Service

Der DAAD schreibt die unten angegebenen Leistungen aus. Wenn Sie Interesse an diesem Auftrag haben, reichen Sie uns bitte Ihr Angebot über die e-Vergabe-Plattform des Bundes ein. Die Angebote können nur noch elektronisch in Textform eingereicht werden. Dazu müssen Sie sich einmalig bei der e-Vergabe-Plattform registrieren, falls Sie noch nicht registriert sind.

Angaben zur ausgeschriebenen Leistung

Seit 2018 werden in den Räumen der daadgalerie auf den beiden Etagen des Gebäudes in der Oranienstraße 161 in Berlin Ausstellungen und Veranstaltungen von allen Sparten des Berliner Künstlerprogramms (Bildende Künste, Musik, Literatur und Film) durchgeführt. Das Programm der daadgalerie entsteht in enger Zusammenarbeit mit aktuellen und ehemaligen Fellows des BKP sowie durch Kooperationen mit weiteren Kunstschaffenden, Festivals, Ausstellungshäusern und Hochschulen.

Für anspruchsvollere Formate wie Ausstellungen, Konzerte, Filmpräsentationen und/oder transdisziplinäre, spartenübergreifende künstlerische Projekte und Installationen benötigen wir externe Unterstützung. Dies betrifft sowohl die Ausleihe von jeweils spezifischer Medientechnik, die über das normale Angebot von Dienstleistern für Event- und Veranstaltungstechnik hinausgeht, wie etwa Projektoren für analoges Filmmaterial oder Mehrkanal-Video- und Soundinstallationen, und  die fachkundige Betreuung der Projekte inklusive Planung, Beratung, Aufbau und Abbau sowie Laufzeitbetreuung und die Möglichkeit zur Entwicklung von Sonderlösungen nach Vorgaben der jeweiligen Künstler*innen.

Näheres entnehmen Sie bitte den Ausschreibungsunterlagen auf der Vergabeplattform des Bundes.