Internationale Studien- und Ausbildungspartnerschaften (ISAP)

Hagenguth / DAAD

Das ISAP-Programm des DAAD fördert den Austausch von Studierendengruppen mit einer Partnerhochschule.

Die Studierenden sollten ihr Grundstudium erfolgreich abgeschlossen bzw. mindestens 3 Semester in einem Bachelor-Programm absolviert haben. Master-Studierende können ebenfalls teilnehmen. Eine Gruppe von mindestens 3 Teilnehmern verbringt 4 bis 10 Monate an der Partnerhochschule, wobei die im Ausland erbrachten Studienleistungen voll anerkannt werden. ISAP-Studierende sind in der Regel an beiden Hochschulen immatrikuliert.

Übersicht der aktuellen ISAP-Partnerschaften

Bundesland

Hochschule

Fach


Wünschen Sie Informationen über Programme mit einem speziellen Projektpartnerland, dann wählen Sie in der unten stehenden Liste das gesuchte Land aus.

Auswahl nach Projektpartnerland

Wichtiger Hinweis

Die Auswahl der Studierenden nimmt die jeweilige deutsche Hochschule vor. Auch die DAAD-Förderung wird über diese ausgezahlt. Direktbewerbungen beim DAAD sind nicht möglich!

Stand: 29.05.2012