Stipendienleistungen inkl. Sprachkurs

Thomas Siepmann / pixelio.de

Als DAAD-Sprachassistent erhalten Sie für die Dauer eines Hochschuljahres (neun bzw. zehn Monate) ein monatliches Stipendium (nach Ländern gestaffelt ca. 1.100,- bis 1.700,- Euro). Das Stipendium kann nicht verlängert werden. Der DAAD zahlt einen einmaligen Pauschalbetrag für die internationalen Reisekosten und übernimmt während des Auslandaufenthaltes die Kosten für eine Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit vor Antritt des Stipendiums oder stipendienbegleitend im Gastland auf Kosten des DAAD einen Sprachkurs zu besuchen.
Die Auswahlentscheidung wird von einer Kommission aufgrund von persönlicher Vorstellung der Bewerber getroffen.
Die ausgewählten Sprachassistentinnen und Sprachassistenten werden vor der Ausreise in einem zweitägigen Seminar im DAAD in Bonn auf ihre Tätigkeit im Ausland vorbereitet.