Aus- und Fortbildung

DAAD/Himsel

Der DAAD bietet verschiedene Aus- und Fortbildungsveranstaltungen für neue und aktive IC-Lektor(inn)en an.

Neu ausreisende IC-Leiter/innen werden im Juni in einem zweiwöchigen Seminar auf ihre vielfältigen Aufgaben vorbereitet. Darüber hinaus unterstützt der DAAD eine bis zu einwöchige Vorbereitungsreise an den IC-Standort.

Einmal im Jahr (Juni/Juli) werden alle IC-Leiter/innen zu einer viertägigen Veranstaltung in Bonn eingeladen. Dieses IC-Forum bietet neben verschiedenen Fortbildungsmaßnahmen die Gelegenheit zum Austausch mit der Zentrale und untereinander. Im Anschluss daran können die IC-Leiter/innen an der Netzwerk-Konferenz bzw. dem Marketing-Kongress des DAAD teilnehmen.

Zusätzlich führt der DAAD Treffen für die Informationszentren durch, in denen sich die Mitarbeiter der IC einer Region über regionalspezifische Themen austauschen können.

Für die lokalen Angestellten der Informationszentren bietet der DAAD in zweijährigem Turnus Seminare in Bonn an, in der die Teilnehmer/innen die neuesten Entwicklungen in der Bildungs- und Forschungslandschaft Deutschlands kennenlernen können und in der Nutzung der Instrumente für die IC-Arbeit fortgebildet werden. Dies soll sicherstellen, dass den IC-Leiter/innen stets kompetente und engagierte Mitarbeiter/innen zur Seite stehen.

Stand: 07.01.2015