Freie Lektorate, Dozenturen und Sprachassistenzen

Ausschreibungen für Lektorate, Dozenturen und Sprachassistenzen sowie für Leitungspositionen an Hochschulen.

« Ergebnisliste« Neue Suche

Kolumbien - Universidad de los Andes, Bogotá (Langzeitdozentur)

Dozenturen

Universidad de los Andes

Langzeitdozentur im Bereich Meereswissenschaften am Deutsch-Kolumbianischen Exzellenzzentrum in Meereswissenschaften CEMarin in Bogotá/Kolumbien

Fach: Jegliche Fächer der Meereswissenschaften (z. B. Meeresbiologie, Mikrobiologie, Klimawandel-Forschung, Sozioökonomie, marine Biotechnologie)

Aufgaben

Stärkung der Forschungs- und Lehraktivitäten im Bereich der Meereswissenschaften an der Universidad de los Andes,
Unterstützung der Arbeit des CEMarin (www.cemarin.org)
Entwicklung und Durchführung von Kursen und Seminaren für Studierende und Graduierte
Betreuung von wissenschaftlichen Vorhaben in den Bereichen Bachelor, Master und Promotion
Mitwirkung an Lehraktivitäten des CEMarin
Unterstützung beim Auf- und Ausbau von Kooperationen mit deutschen Hochschulen
wissenschaftliche Zusammenarbeit mit anderen Forschern/innen des CEMarin eigene wissenschaftliche Weiterentwicklung in einem beliebigen Fach der Meereswissenschaften

Voraussetzungen

Promotion, Postdoc-Erfahrung (wünschenswert) sowie Publikationen im eigenen Forschungsgebiet in indexierten Zeitschriften
fließende Englisch- und Spanischkenntnisse (wünschenswert)

Beschreibung der Gasthochschule

Die Universidad de los Andes ist eine von insgesamt fünf kolumbianischen Universitäten, die Teil des Exzellenzzentrums für Meereswissenschaften CEMarin sind. Das durch den DAAD kofinanzierte CEMarin ist ein wissenschaftliches und akademisches Konsortium zur Förderung der interdisziplinären Forschung im Bereich der Meeresküsten-Ressourcen Kolumbiens. Partner auf deutscher Seite ist die Justus-Liebig-Universität Gießen. Der/die Langzeitdozent/in wird als Langzeitdozent/in des Exzellenzzentrums für Meereswissenschaften CEMarin betrachtet werden.

Beginn

möglichst 01.02.2019

Dauer

mindestens 1 Jahr, höchstens 5 Jahre

Ansprechpartner/in

Eva Brenner-Hussain, Referat ST31, brenner@daad.de; 0228-882384

Bewerbung

Bewerbungsschluss ist der 28. September 2018.

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören:
  • Bewerbungsformular (integraler Bestandteil der Online Bewerbung über das DAAD-Portal)
  • Darstellung des wissenschaftlichen und beruflichen Werdegangs
  • Publikationsliste
  • Liste der bislang durchgeführten Lehrveranstaltungen
  • unbeglaubigte Kopien von Zeugnissen und Urkunden (Staatsexamen, Diplom, Magister, Promotion, Habilitation, Berufungen)
  • Passbild
  • Begründung für Ihr Interesse an der jeweiligen Langzeitdozentur (Gastprofessur)


Beachten Sie bitte, dass alle Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form als PDF-Dateien vorliegen müssen, damit diese im Online-Bewerbungsverfahren zusammen mit dem Bewerbungsformular über das DAAD-Portal eingereicht werden können. Das für Ihre Bewerbung vorgesehene Bewerbungsformular wird Ihnen während des Online-Bewerbungsverfahrens im DAAD-Portal automatisch bereitgestellt.

Die Auswahl erfolgt im Rahmen eines persönlichen Vorstellungsgesprächs durch einen Fachgutachterausschuss des DAAD in Bonn. Sofern die Gasthochschule einen Vertreter zur Auswahlsitzung entsendet, ist dieser in vollem Umfang stimmberechtigt. Eine Entscheidung für eine Vermittlung kann nicht gegen das Votum der ausländischen Gasthochschule gefällt werden.

Falls es für die Gastprofessur eine so große Zahl an Bewerbern gibt, dass nicht alle zu einem Gespräch eingeladen werden können, erfolgt eine Vorauswahl durch Professoren des Fachgutachterausschusses und der jeweiligen Gasthochschule.

Weitere Informationen zu DAAD Langzeitdozenturen finden Sie hier.

Die Ausschreibung steht unter dem Vorbehalt, dass die dem DAAD von den Geldgebern in Aussicht gestellten Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt werden können.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsmöglichkeiten

Online-Antragstellung »Kolumbien - Universidad de los Andes, Bogotá (Langzeitdozentur) (Kolumbien)