Freie Lektorate, Dozenturen und Sprachassistenzen

Ausschreibungen für Lektorate, Dozenturen und Sprachassistenzen sowie für Leitungspositionen an Hochschulen.

Tunesien - Université de Tunis, Faculté des Sciences Humaines et Sociales de Tunis (FSHST) (Langzeitdozentur)

Dozenturen

Université de Tunis, Faculté des Sciences Humaines et Sociales de Tunis (FSHST), Department d’histoire
Fach: Klassische Archäologie

Aufgaben

  • Vorlesungen und Seminare in französischer Sprache in
    Klassischer Archäologie für Studierende der Master- und Licence-Studiengänge,mit besonderem Schwerpunkt in allen Feldern der antiken Kunstgeschichte (Skulptur, Bauplastik, Vasenmalerei etc.) im Umfang von 10 SWS
  • Erstellung und Abnahme von/Teilnahme an Prüfungen
  • Betreuung von ‚Projets de fin d’études‘ (PFE) und Masterarbeiten
  • Mitarbeit an Entwicklung von Curricula und Erstellen von Lehrmaterialien
  • Mitwirkung in akademischen Gremien
  • Organisation von Workshops und Konferenzen


  • Beteiligung an Forschungsprojekten und ggf. Neuaufbau von einschlägigen Forschungsvorhaben in Tunesien in Kooperation mit der Universität Tunis und der Abteilung Rom des Deutschen Archäologischen Instituts
  • Regelmäßiger wissenschaftlicher und fachlicher Austausch mit der Abteilung Rom des Deutschen Archäologischen Instituts
  • Vernetzung von regionalen Aktivitäten im Bereich der Archäologie
  • Pflege und Ausbau der wissenschaftlichen Beziehungen zu deutschen Hochschulen


  • Studien- und Stipendienberatung
  • Beteiligung an Informationsveranstaltungen und Mitwirkung an allen Bereichen der Programmarbeit des DAAD-Informationszentrums Tunis
  • Organisation und Durchführung von kulturellen Veranstaltungen

Voraussetzungen

  • Promotion in Klassischer Archäologie
  • ausgewiesene Leistungen in Forschung und Lehre sowie Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln
  • Regionalexpertise, nachgewiesen durch Forschungsaufenthalte in der Region bzw. eigene Forschungen im Kontext Maghreb
  • ausgezeichnete Sprachkenntnisse in Französisch, mind. Niveau B2
  • interkulturelle Kompetenz
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit

Bewerber müssen die Staatsbürgerschaft eine EU-Mitgliedstaates besitzen und in das deutsche Wisssenschaftssystem integriert sein.

Beginn

01.10.2017 oder 01.01.2018

Dauer

mindestens 2 Jahre, höchstens 5 Jahre

Ansprechpartner/in

Frau Becher, Referat ST33, becher@daad.de

Bewerbung

Bewerbungsschluss ist der 20. Juli 2017.

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören:
  • Bewerbungsformular (integrativer Bestandteil der Online Bewerbung über das DAAD-Portal)
  • Darstellung des wissenschaftlichen und beruflichen Werdegangs
  • Publikationsliste
  • Liste der bislang durchgeführten Lehrveranstaltungen
  • unbeglaubigte Kopien von Zeugnissen und Urkunden (Staatsexamen, Diplom, Magister, Promotion, Habilitation, Berufungen)
  • Passbild
  • Begründung für Ihr Interesse an der jeweiligen Langzeitdozentur (Gastprofessur)


Beachten Sie bitte, dass alle Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form als PDF-Dateien vorliegen müssen, damit diese im Online-Bewerbungsverfahren zusammen mit dem Bewerbungsformular über das DAAD-Portal eingereicht werden können. Das für Ihre Bewerbung vorgesehene Bewerbungsformular wird Ihnen während des Online-Bewerbungsverfahrens im DAAD-Portal automatisch bereitgestellt.

Die Auswahl erfolgt im Rahmen eines persönlichen Vorstellungsgesprächs durch einen Fachgutachterausschuss des DAAD in Bonn. Sofern die Gasthochschule einen Vertreter zur Auswahlsitzung entsendet, ist dieser in vollem Umfang stimmberechtigt. Eine Entscheidung für eine Vermittlung kann nicht gegen das Votum der ausländischen Gasthochschule gefällt werden.

Falls es für die Gastprofessur eine so große Zahl an Bewerbern gibt, dass nicht alle zu einem Gespräch eingeladen werden können, erfolgt eine Vorauswahl durch Professoren des Fachgutachterausschusses und der jeweiligen Gasthochschule.

Weitere Informationen zu DAAD Langzeitdozenturen finden Sie hier.

Die Ausschreibung steht unter dem Vorbehalt, dass die dem DAAD von den Geldgebern in Aussicht gestellten Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt werden können.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsmöglichkeiten

Online-Antragstellung »Tunesien - Université de Tunis, Faculté des Sciences Humaines et Sociales de Tunis (FSHST) (Langzeitdozentur) (Tunesien)

« Neue Suche« Suchergebnisse