Freie Lektorate, Dozenturen und Sprachassistenzen

Ausschreibungen für Lektorate, Dozenturen und Sprachassistenzen sowie für Leitungspositionen an Hochschulen.

« Ergebnisliste« Neue Suche

Jordanien - University of Jordan, Amman (Dozentur)

Dozenturen

Faculty of Archaeology and Tourism Management
Fach: Archäologie (Klass.)

Aufgaben

Lehre und Feldforschung in englischer Sprache im Bereich der klassischen Archäologie mit Schwerpunkt Bilad al-Sham und Arabische Halbinsel (Bachelor- und Masterstudiengänge); Erstellung und Abnahme von/Teilnahme an Prüfungen; Betreuung von Examensarbeiten; Mitarbeit an Entwicklung von Curricula und Erstellen von Lehrmaterialien; Fortbildungsveranstaltungen für Dozenten; Mitwirkung in akademischen Gremien; Vernetzung von regionalen Aktivitäten im Bereich der Archäologie; Pflege und Ausbau der wissenschaftlichen Beziehungen zu deutschen Hochschulen;
Studien- und Stipendienberatung; Beteiligung an Informationsveranstaltungen des DAAD Informationszentrums Amman; Mitwirkung an Veranstaltungen des DAAD Informationszentrums in allen Bereichen der Programmarbeit; Organisation und Durchführung von kulturellen Veranstaltungen.

Voraussetzungen

Promotion in Archäologie; Habilitation wünschenswert; mehrjährige Lehr- und Ausgrabungserfahrung; Kenntnisse museologischer und/oder Kulturerbefragen wünschenswert; sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Arabischkenntnisse wünschenswert; hohe Flexibilität und Belastbarkeit.

Beginn

01.02.2019 oder 01.09.2019

Dauer

mindestens 2, höchstens 5 Jahre

Ansprechpartner/in

Frau Günther, Referat ST33, b.guenther@daad.de

Bewerbung

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen müssen bis spätestens 28. September 2018 über das DAAD-Portal eingereicht worden sein.

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören

  • Bewerbungsformular (integraler Bestandteil der Online Bewerbung über das DAAD-Portal)
  • Darstellung des wissenschaftlichen und beruflichen Werdegangs
  • Publikationsliste
  • Liste der bislang durchgeführten Lehrveranstaltungen
  • unbeglaubigte Kopien von Zeugnissen und Urkunden (Staatsexamen, Diplom, Magister, Promotion, Habilitation, Berufungen)
  • Passbild
  • Begründung für Ihr Interesse an der jeweiligen Langzeitdozentur (Gastprofessur)


Beachten Sie bitte, dass alle Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form als PDF-Dateien vorliegen müssen, damit diese im Online-Bewerbungsverfahren zusammen mit dem Bewerbungsformular über das DAAD-Portal eingereicht werden können. Das für Ihre Bewerbung vorgesehene Bewerbungsformular wird Ihnen während des Online-Bewerbungsverfahrens im DAAD-Portal automatisch bereitgestellt.

Die Auswahl erfolgt im Rahmen eines persönlichen Vorstellungsgesprächs durch einen Fachgutachterausschuss des DAAD in Bonn. Sofern die Gasthochschule einen Vertreter zur Auswahlsitzung entsendet, ist dieser in vollem Umfang stimmberechtigt. Eine Entscheidung für eine Vermittlung kann nicht gegen das Votum der ausländischen Gasthochschule gefällt werden.

Falls es für die Gastprofessur eine so große Zahl an Bewerbern gibt, dass nicht alle zu einem Gespräch eingeladen werden können, erfolgt eine Vorauswahl durch Professoren des Fachgutachterausschusses und der jeweiligen Gasthochschule.

Genaue Informationen zu den Gastdozenturen sowie Bewerbungsvoraussetzungen und -unterlagen finden Sie auf der Homepage des DAAD im Bereich Kurz- und Langzeitdozenturen.

Eine Bewerbung erfolgt ausschließlich über das Bewerbungsportal, auf das Sie über die jeweiligen Stellenausschreibungen in der Datenbank geleitet werden. Bewerbungen, die per E-Mail eingereicht werden, können nicht berücksichtig werden.

Die Ausschreibung steht unter dem Vorbehalt, dass die dem DAAD von den Geldgebern in Aussicht gestellten Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt werden können.